Hackfleisch-Lauch-Topf, super lecker, super einfach

Zum Servieren: zuerst Bandnudeln auf den Teller, mit Hackfleisch-Lauch-Soße bedecken, obenauf einen großen Klecks Schmand oder Sauerrahm.
4

Zubereitungszeit

Gesamt

Rezept für 2-3 Personen:

  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1-2 EL Öl oder Butterschmalz zum anbraten
  • 1 Stange Lauch waschen, in schmale Ringe schneiden
  • 1 gestrichener EL mittelscharfer Senf
  • 1 gehäufter EL Tomatenmark
  • 1 TL mildes Paprikapulver
  • 1 Suppenwürfel (Maggi Fleischsuppe oder ähnliches)
  • ca. 200-250 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zum Servieren: 1 Becher Schmand oder Sauerrahm

Zubereitung

Hackfleisch in Öl anbraten, danach den in Ringe geschnittenen Lauch dazugeben, etwas andünsten lassen, dann Senf, Tomatenmark, Paprikapulver, Maggi-Würfel und Wasser dazugeben, alles ca. 15-20 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis der Lauch weich ist, danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmecken Bandnudeln oder Salzkartoffeln.

Zum Servieren: zuerst Bandnudeln od. Salzkartoffeln auf den Teller, mit Hackfleisch-Lauch-Soße bedecken, obenauf einen großen Klecks Schmand oder Sauerrahm. Dazu schmeckt am besten ein kühles Bier.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Kostenloser Newsletter