Hähnchen in Dill-Sahne-Sauce

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept für 4 Personen:
Ihr braucht:
4-5 Hähnchenbrustfilets
1 Bund frischer Dill
Hühnerbrüher (aus dem Glas)
Sahne
Mehl
als Beilage: Reis

Schneidet das Fleisch in dünne Streifen (wie bei einem Geschnetzelten) und wendet es in Mehl. Pfanne (wenn möglich unbeschichtet) auf den Herd, Öl hinein und heiß werden lassen. Nun bratet ihr das Fleisch rings herum an. Je nachdem wie knusprig Ihr es gerne hättet. Vorher jedoch bitte nicht salzen und pfeffern!

Wenn Ihr eine unbeschichtete Pfanne verwendet, befindet sich nun eine leichte Kruste am Pfannenboden. Auf diese gießt Ihr einen Liter Wasser und lasst ihn aufkochen. Die Kruste löst sich auf und bringt einen tollen Geschmack in die Sauce. Wenn es kocht, gebt Ihr, entsprechend der Anleitung, das Hühnerbrühepulver hinzu. Verwendet ruhig etwas mehr, da das Fleisch ja nicht gewürzt würde. Nun alles (das Fleisch vorher natürlich heraus nehmen) eine Weile kochen lassen, damit die Sauce etwas reduzieren kann. Nach etwa 15 Minuten kommt die Sahne hinzu (1 Becher (200g) auf 1/2 Liter Brühe). Auch das muss nun etwa 20 Minuten einkochen. 10 Minuten vor Schluss kommt nun der fein gehackte Dill dazu. In den letzten 5 Minuten muss das vorher gebratene Fleisch auch noch hinein.

So, dass wars schon. Natürlich ab und zu umrühren und gegen Ende abschmecken. Je nach Geschmack noch etwas Pfeffer und Salz dazu geben.

Als Beilage empfehle ich einfachen Reis.

Viel Spaß beim Kochen. Ihr werdet begeistert sein!!!

Noch ein kleiner Tip:
Am nächsten Tag schmeckt es noch vieeeel besser!!!


Eingestellt am


5 Kommentare


#1 Dulli
19.6.06, 23:25
Hört sich lecker an, wird probiert, ich liebe Dill, in Verbindung mit Hähnchen noch nie probiert!
#2 monika
9.9.06, 22:54
Super lecker, geht schnell. werde ich wieder kochen.
#3 Andrea
21.9.06, 12:47
schmeckt super lecker, und alles ohne Chemie, werde ich wieder kochen.
#4 Nightwish
12.2.07, 15:48
Klingt echt lecker. Werde ich morgen direkt mal testen ;-)
#5 Nightwish
13.2.07, 13:33
Habe es heute gekocht und meine Familie war begeistert !!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen