Hähnchen-Zwiebelpfanne

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
31×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hähnchen-Zwiebelpfanne - schnell, leicht und lecker!

Zutaten:

- 1 ganzes Hähnchen (man kann auch ein gefrorenes, breits zerlegtes Hähnchen im Lebensmittelladen kaufen)
- ca. 6 Zwiebeln - bei Bedarf auch mehr
- 2-3 Knoblauchzehen
- Öl
- Pfeffer, Salz, Paprikapuler

Zubereitung:

- Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden.
- Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
- Knoblauchzehen klein hacken (nicht pressen) und mit den Zwiebeln vermischen.
- etwas Öl mit Paprikapulver vermischen und die Hähnchenteile damit bestreichen.
- Backpapier auf Backblech (oder Backwanne) legen.
- Zwiebeln auf dem Papier verteilen (Zwiebelbett).
- Hähnchenteile auf das Zwiebelbett legen.
- Blech bei ca. 180 - 200 Grad etwa 60 Minuten (je nach gewünschter Bräunung) in den schieben.

Dazu serviere ich frisches Baguette und Krautsalat.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

30 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Zartes Hähnchen aus der Wassermelone

Zartes Hähnchen aus der Wassermelone

26 30

Zitronenhähnchen im Römertopf

43 7
Hähnchen Restverwertung

Hähnchen Restverwertung

11 13
Hähnchen außen knusprig, innen saftig

Hähnchen außen knusprig, innen saftig

66 17

Dosen Gemüsepfanne mit Hähnchen

13 19

Hähnchen-Reis-Pfanne

12 5

Thailändischer Hähnchen-Salat mit Pfirsich

1 2

Backhendl sauber backen in "verbesserter" Alu-Grillschale

14 29

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti