Hähnchen-Zwiebelpfanne

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hähnchen-Zwiebelpfanne - schnell, leicht und lecker!

Zutaten:

- 1 ganzes Hähnchen (man kann auch ein gefrorenes, breits zerlegtes Hähnchen im Lebensmittelladen kaufen)
- ca. 6 Zwiebeln - bei Bedarf auch mehr
- 2-3 Knoblauchzehen
- Öl
- Pfeffer, Salz, Paprikapuler

Zubereitung:

- Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden.
- Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
- Knoblauchzehen klein hacken (nicht pressen) und mit den Zwiebeln vermischen.
- etwas Öl mit Paprikapulver vermischen und die Hähnchenteile damit bestreichen.
- Backpapier auf Backblech (oder Backwanne) legen.
- Zwiebeln auf dem Papier verteilen (Zwiebelbett).
- Hähnchenteile auf das Zwiebelbett legen.
- Blech bei ca. 180 - 200 Grad etwa 60 Minuten (je nach gewünschter Bräunung) in den Backofen schieben.

Dazu serviere ich frisches Baguette und Krautsalat.

Von
Eingestellt am

30 Kommentare


#1
22.10.10, 09:07
Das klingt lecker! Zwiebeln ... legga! Hæhnchen ... legga!! Das gibt es bei mir am Wochenende ... ;-) Ich werde es mit Hæhnchenteilen machen, damit auch alles gar ist und nicht die Zwiebeln schwarz, das Hændl "rosa" .. :-)
#2
22.10.10, 09:13
Na, dann guten Appetit! Mache ich auch wieder am Wochenende. Ist wirklich herzhaft lecker und macht kaum Arbeit.
#3
22.10.10, 09:39
Liest sich lecker. Und die Zwiebeln sind
nach 60 Min. nicht angebrannt ????
#4
22.10.10, 09:48
Nö! Die Zwiebel sind nur gebräunt, sie verlieren während des Backens ja auch Flüssigkeit. So etwa 15 Minuten vor Backende sollten die Hähnchenteile einmal gewendet werden, dann rühre ich auch durch das Zwiebelbett. Würde mich mal interessieren, wie es Euch geschmeckt hat......
#5
22.10.10, 10:20
@Tetifi: Na gut.
Dann gehe ich gleich ein Hähnchen kaufen.
#6
22.10.10, 11:13
@mamamutti: .. aber nicht vergessen...: Das Hähnchen muss zerlegt werden. Schenkel, Flügel, Brust......
#7
22.10.10, 11:23
Wird sofort am Wochenende probiert! Klingt jedenfalls super!!!
#8
22.10.10, 11:25
Ich kauf auch gleich eins!
#9
22.10.10, 11:43
@Tetifi: Das krieg ich nach 35 Jahren
Küchenerfahrung hin.
#10
22.10.10, 12:08
supi!! Probiere ich in der nächsten Woche aus. Danke
#11
22.10.10, 12:53
Ist das "Zwiebelbett" dann nicht vollgetränkt mit Hähnchen-Fett?
#12
22.10.10, 13:34
@waldfee-oldenburg: Finde ich nicht. Die zerlegten Hähnchteile sind bei mir braun und saftig, und die Zwiebeln schmecken wie geröstet.
#13
22.10.10, 13:50
@Tetifi: Prima, ist ein leckeres Rezept!
#14
22.10.10, 14:02
Mmmmmmmmhhhhh!!!!!! ;o)
#15
22.10.10, 14:15
@SCHNAUF: Ich freue mich über so viel Vorschusslorbeeren, aber Ihr solltet das Gericht erst mal ausprobieren. Guten Appetit!
#16
22.10.10, 14:41
@ Tetifi ... hoffentlich gibts næchste Woche noch Hæhnchen zu kaufen, weil ja nun fast JEDE/R am Wochenende dein Rezept ausprobiert .. *lach* Wir rotten sie ja quasi aus am WE .. die armen (leckeren) Dinger!
#17
22.10.10, 14:45
@Tetifi: ich LIEBE Zwiebeln! Deshalb ist mir nicht bange.
:-))
#18
22.10.10, 16:02
@Danske-Michel: ...lach.... Ich fürchte schlimmes! Mir ist schon ganz mulmig! Hoffentlich schmeckt es Euch auch.
#19
22.10.10, 21:24
So, wir haben heute Abend das Hähnchen
gegessen.Die Zwieben waren zwar etwas fettig durch das Hähnchenfett,
aber wir haben es trotzdem gegessen.War richtig lecker, aber auch eine
Kalorienbombe.Und so ab und an können unsere Hüften das vertragen.
Nach wie vor, Daumen hoch.
#20
23.10.10, 22:16
eben probiert super.@mamamutti es wird Winter da braucht man Speck.LOL
#21
24.10.10, 10:43
suuuuper lecker, werde ich fest in unseren Speiseplan aufnehmen!!
#22
24.10.10, 12:16
Das ist ein einfaches ,schnelles und verdammt leckeres Rezept,ist bald auch bei mir auf den Tisch.Nur werde ich die Zwiebeln zum abtropfen auf ein Küchenkrepp legen,den so sind sie mir zu fett.Du könntest auch die Zwiebeln zuerst in Mehl wenden und dann auf das Blech geben,doch dann muß das Fett gleich sehr heiß sein ,sonst gibt es ein Matsch.Ich hoffe ich habe damit was gutes getan.
#23
25.10.10, 21:13
Wie geil ist das denn?
Wird ausprobiert.
#24
27.10.10, 14:09
Danke, muss ich auch machen, liebe Hähnchen!
#25
3.11.10, 20:28
Oh Gott, wie soll ich bei so einem tollen Rezept abnehmen?
#26
3.11.10, 22:18
@gisele100: siehe 20# Ich steh dazu!
#27
4.2.11, 12:42
wow,das ist mal eine tolle Idee,werde ich mal zum Sonntag kochen.........................danke für den Tipp
#28
6.7.11, 19:30
Die Hühner sind noch nicht ausgestorben! Und darum gibts sowas am WE, wenn ich bei Schatzl bin! Daumen hoch!
#29
28.1.12, 00:50
das klingt so verdammt lecker! obwohl ich nicht so narrisch auf Hähnchen bin, aber zusammen mit dem Zwiebelgemüse und dem Knoblauch...Himmel, wo krieg ich jetz mitten in der Nacht ein Göggerla her?
#30
28.1.12, 00:52
@waldfee-oldenburg: das is doch grad das leckere daran!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen