Hähnchengeschnetzeltes

Hähnchengeschnetzeltes in Käse-Kräuter-Sahnesoße mit Vollkornnudeln

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das ist mein absolutes Lieblingsgericht und macht richtig schön dick! ;)

Man benötigt (ca 4-5 Portionen):

500g Vollkornnudeln oder andere
500g Hähnchenbrustfilet
400g Schmelzkäse
600ml Sahne
1 Päckchen 8-Kräuter vom Käpten "I"
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer

Hänchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schnneiden. Zwiebel würfeln und beides anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne dazugeben danach den Schmelzkäse kurz aufkochen lassen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss die Kräuter hinzugeben.

Nudeln natürlich nach Anleitung kochen ;)

FERTIG!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1
19.5.10, 18:09
klingt super lecker!!!
#2
19.5.10, 19:07
upps, scheint ja echt was fürs Hüftgold, klingt aber super und wird bei nächster Gelegenheit probiert.
#3
19.5.10, 19:12
Vielleicht einen Teil der Sahne durch Milch oder Brühe ersetzen? Für die, die es nicht so "hüftgoldig" mögen. Klingt aber total lecker!
#4
19.5.10, 20:55
Oh jaaa!
Wird nachgekocht
#5
19.5.10, 21:54
jaaaaaaaa eins meiner lieblings-rezepte....schmeckt sehr lecker....kleiner tipp, anstatt schmelzkäse, kann man auch frischkäse nehmen, schmeckt auch super lecker
#6 döri
19.5.10, 21:58
statt Sahne kann man auch saure Sahne nehmen, die hat nur 10 % Fett; sogar noch weniger als diese Mogelpackung Rama Ersatzsahne...reinste Chemie...
#7
19.5.10, 23:20
Habe demnächst eine Feier. Werde es dann servieren. Hört sich super lecker an!!!
#8
22.5.10, 13:45
Super lecker ,vielen Dank !

Ich mach dann noch einen knackigen Salat dazu.
#9 Lisaaa
1.9.10, 23:13
Schmeckt bestimmt (:
Ich mach das nächste woche mal (:
#10 alsterperle
17.9.10, 09:11
Hähnchenfleisch mit Nudeln ist immer ne leckere Sache. Aber auch ich würde noch Gemüsestreifen dazu nehmen und keine 600ml Sahne nehmen. Da kommt kein Eigengeschmack mehr gegenan:) Die Kalorien sind natürlich wirklich was für Holzfäller.
#11
17.9.10, 09:12
Dieser Tipp kommt mir gerade Recht !!! Habe am vergangenen Montag meine erste von 9 Chemos erhalten. In der Chemofreien Zeit muss ich nicht nur geistig, sondern auch körperlich Kräfte sammeln. Freu mich drauf, das Rezept nachzukochen und mit solchen Leckereien bei Kräften zu bleiben. Dazu muss man sagen, dass in den ersten Tagen nach der Chemo Zurückhaltung angesagt ist, also keine Dickmacher, die "Reserven" kann ich dann, sobald mein Magen es mitmacht, wieder auffüllen.
Danke - mehr davon
#12
17.9.10, 11:58
Hallo Ihr Lieben alle, ich bin neu hier. Ich finde dieses Rezept jetzt auch nicht so toll aber ich bin froh, wenn ich täglich eine Anregung erhalte. Man kann ja alles für sich selbst etwas abwandeln. Manchmal weiß man ja nicht mehr, was man noch kochen soll. Ich bin schon gespannt auf den nächsten Tipp.
Bis bald mal.
#13
22.9.10, 10:06
Hab das Rezept nachgekocht - einfach LECKER !!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen