Hände clever eincremen im Büro

Hände clever eincremen im Büro
3

Am Arbeitsplatz im Büro ist oft trockene Luft. Wer dann noch hartes Wasser hat, will sich nach jedem Händewaschen die Hände auch eincremen.

Doch dann hat man fettige Hände und schmiert erst einmal alles voll: Büroschlüssel, Türklinken, Tastatur, Akten, Touchscreen ... Oder schlimmer noch, man kriegt einen Drehknauf an der Tür gar nicht auf, weil die frisch eingecremten Hände abrutschen :-(  

Da heißt es clever eincremen:

Einfach etwas Creme auf einen Handrücken geben und mit dem anderen Handrücken verteilen. Gerne auch die Rückseiten der Finger. Nur die Handinnenflächen und Fingerunterseite bleiben frei von Creme und man kann gleich wieder alles anfassen, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Die Haut am Handrücken ist viel empfindlicher und braucht viel mehr Pflege als die Haut an den Handflächen. In einer längeren Pause oder am Feierabend gönnt man den Handinnenflächen auch etwas Creme. Grundsätzlich sollte man bei jedem Eincremen immer zuerst den Handrücken berücksichtigen, denn der braucht immer mehr Pflege als die Handinnenfläche.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Ähnliche Tipps

Ölverschmierte schwarze Hände schnell gereinigt...
Ölverschmierte schwarze Hände schnell gereinigt...
7 1
Fett/Ölverschmierte Hände säubern: mit Spülmaschinenreiniger (Pulver)
Fett/Ölverschmierte Hände säubern: mit Spülmaschinenreiniger (Pulver)
10 16
Tauschbörse mit Arbeitskollegen im Büro
11 4
Beim Gesichtspeeling nicht die Hände vergessen
Beim Gesichtspeeling nicht die Hände vergessen
10 8
Gleichzeitige intensive Handpflege bei Arbeiten mit Gummihandschuhen
Gleichzeitige intensive Handpflege bei Arbeiten mit Gummihandschuhen
15 6

Kostenloser Newsletter