Häschen aus Ei
2

Häschen aus Ei als nette Buffetdeko

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt da das Osterwochenende vor der Tür steht, ist der Tipp doch passend als Deko für den Osterfrühstückstisch, damit kann man Kinder und auch Erwachsene ein wenig Freude bereiten.

Das Häschen stellt man, wie auf den Bilder zu sehen ist, ganz einfach in zwei Minuten her. Dazu nimmt man ein gekochtes Ei und schneidet ein kleines Stück quer ab.

Nun hat das Häschen schon mal einen guten Halt und fängt nicht an zu rollen. Als nächstes schneidet man in das abgeschnittene kleine Stück Ei ein Dreieck ein, das werden die Ohren. Jetzt nur noch am großen Ei einen Schnitt mit dem Messer und schon kann man dort die Ohren einstecken. 

Die Augen sind aus Ketchup.

Viel Spaß!

Von
Eingestellt am
Themen: Büffet

3 Kommentare


2
#1
4.4.15, 15:36
Ach das sieht ja auch allerliebst aus :-)

Klasse für einen Osterbrunch!
2
#2
4.4.15, 21:13
zauberhaft !!
1
#3 Eliff
4.4.15, 22:29
Und das hässchen kann dann unter dem fliegenpilz aus deinem anderen tipp sitzen. Passt wohl geschmacklich nicht sooo gut, aber sieht dafür bestimmt süss aus :) Total niedlich wäre das bestimmt auch auf einem salatteller, dann sitzt der hase im garten hihi

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen