30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

Haya Molcho (NENI), Lutz Gei├čler und viele andere verraten ihre Tricks
Ein Muffin wird erst superlecker mit dem richtigen Frosting. Dieses kann man sehr leicht selber herstellen.
2

Erdbeer-Vanillepudding Frosting für Muffins

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Dieses Erdbeer-Vanillepudding-Frosting schmeckt superlecker und ist sehr leicht nachzumachen. Durch die fruchtige Note passt es fast zu allen Muffins.

Zutaten reichen für 20 Muffins

  • 200 g frische oder tiefgekühlte Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 175 g weiche Butter
  • 175 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepudding Pulver
  • 200 ml Milch
  • evtl. etwas rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung

  1. Die gewaschenen Erdbeeren in 150 ml Milch geben und mit einem Pürierstab zerkleinern, bis keine Stückchen mehr zu sehen sind. Die Erdbeermilch nun bei kleiner Hitze aufkochen.
  2. Die restliche 50 ml Milch mit zwei Esslöffel Zucker und dem Vanillepudding Pulver anrühren und in die kochende Erdbeermilch geben.
  3. Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  4. Den Frischkäse mit der weichen Butter und 50 g Zucker schaumig schlagen und nach und nach den erkaltenden Pudding unterrühren.
  5. Wer die Farbe etwas intensiver mag, kann etwas rote Lebensmittefarbe hinzufügen.
  6. Das Frosting kann jetzt in , bis es fester wird.
  7. Anschließend in einen Spritzbeutel füllen und die Muffins nach Belieben verzieren. Dafür benutze ich gerne die M1 und M2 Spritztüllen von Wilton. Es klappt aber auch mit jeder anderer Sterntülle.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter