Halogenbirne

Halogen-Birnchen wechseln mit Klebeband

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Tipp funktioniert bei Halogen-Lampen, bei denen man nur die Birnchen wechseln kann, anstatt eines kompletten Lampeneinsatzes. Nur sitzen manchmal die auszuwechselnden Birnchen so tief, dass man sie ohne speziellem Birnchenheber gar nicht heraus ziehen kann. Das geht aber ganz einfach, wenn man ein kleines Stück von einem sehr gut klebenden (z.B. Filament-)Klebebandes mittig knickt (zu einem "V") und die Enden seitig auf das festsitzende Birnchen klebt. Und schon kann man das Birnchen heraus ziehen. Geht doch ganz einfach oder?

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 ... p.
23.8.06, 10:38
Sacklzementnomoi > five points. *;-)
#2 nancy
28.8.06, 07:38
sehr guter tip,werde ich ausprobieren
#3 bluefocus
7.10.06, 15:35
sehr guter TiP funktionert einwandfrei
#4 G ausL.beiH.
8.9.07, 11:57
Man Kann auch einen Schlauch mit dem entsprechenden Durchmesser nehmen, z.B. Unterdruckschlauch. Das machen wir immer bei tief sitzenden Lampen der Instrumentenbeleuchtung. Geht wunderbar, und denke einfacher zu handhaben als Klebeband.
#5 Bodo
15.3.08, 13:18
Auf Halogenlampen etc. sollen keine Rückstände wie Klebstoffreste oder Fingerabdrücke, oder sonst was sein da die Lebensdauer der Lampe/ Birne sehr stark verkürzt wird und einer der Vorteile der Halogenlampen damit dahin ist. Das gleiche gilt für Reflektorenspiegel.
Der Tipp mit dem Schlauch ist dagegen sehr gut.
#6
13.9.09, 10:10
Die Kleberreste werden dann auf der Lampe eingebrannt!
#7
6.12.09, 08:18
@Bodo:
Du hast ja Recht, aber wenn ich mich nicht irre, ging es hier um das HERAUDREHEN eins Lämpchens?!
#8
6.12.09, 08:21
@Bodo:
Verzeihung, leider vergaß ich mich vorzustellen!!!
Ich bin "de Espe" ! :-)
#9 de Espe
6.12.09, 08:24
Ich finde BEIDE Tipps sehr gut: Klebband und Unterdruckschlauch, je nach dem, ob rein- oder rausdrehen!
#10
27.4.10, 17:34
ICh fass meine Glühbirnen immer mit der Hand an, is noch nie was passiert!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen