Ich bin dazu übergegangen, nach jedem Einkauf meine Brille und evtl. eine Lupe bereitzulegen, dann wird alles was ich länger aufbewahre, sofort groß und deutlich mit dem Haltbarkeitsdatum beschriftet.

Haltbarkeitsdatum sofort auf Einkauf schreiben

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe es so satt, immer nach dem manchmal sehr gut verstecktem Haltbarkeitsdatum zu suchen.

Ich bin dazu übergegangen, nach jedem Einkauf meine Brille und evtl. eine Lupe bereitzulegen, dann wird alles, was ich länger aufbewahre, sofort groß und deutlich mit dem Haltbarkeitsdatum zu beschriftet.

Bei Arzneimitteln beschrifte ich auch die Blisterpackungen, bei Abreißtabletten jede einzelne Tablette.

Ich spare Geld, weil ich nicht so viel wegwerfe, da ich mir unsicher bin. Vielleicht hilft euch dieser Tipp ja auch!

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
28.4.11, 07:31
Eine gute Idee.
#2
28.4.11, 08:40
Wow das ist mal eine geniale Idee! Denn du hast recht manche sind kleingedruckt oder unleserlich; Danke schoen.
#3
28.4.11, 09:55
Jupp, mache ich auch schon seit geraumer Zeit.
#4
28.4.11, 22:43
Mir würde gerade gar kein Produkt einfallen, bei dem ich dies so handhaben könnte. Alles was ich lange lagere ist auch für die lange Aufbewahrung gedacht...

Aber vielleicht gerade für Leute mit sehr schlechten Augen ein guter Tip!?
1
#5
4.5.11, 19:48
ic finde diesen Tip auch super, obwohl man ja auch ein Mindesthaltbarkeits Datum hat und nach Ablauf dieses manche Nahrungsmittel noch lange gut sind
1
#6
21.11.11, 10:20
Schade, dass es immer noch nicht alle wissen: das Mindesthaltbarkeitsdatum ist genau das, was es im Wort beschreibt: eine MINDESTE Haltbarkeit, kein VERFALLSDATUM! Also, statt zu beschriften oder gar wegzuwerfen (letzteres geht gar nicht!) erst einmal PROBIEREN (riechen, schmecken etc.). Joghurts sind beispielsweise häufig sogar noch ein oder gar zwei Monate über das MHD hinaus genießbar und lecker.

Hinweis: Bei Arzneimitteln gilt dies selbstverständlich nicht, da ist es ein "zu verbrauchen bis"
3
#7 Oma_Duck
21.11.11, 12:52
Das MHD soll ja jetzt einen neuen Namen bekommen. Komisch, viele Menschen scheinen nicht zu wissen, was "mindestens" bedeutet. Und verhalten sich so, als stünde da "höchstens haltbar bis".
Bei Arzneimitteln würde ich persönlich keinen gar so strengen Maßstab anlegen. Bei richtiger Lagerung kann man ruhig ein paar Wochen zugeben - die Wirkstoffe haben ja keine innere Uhr, die an einem bestimmten Datum abschaltet.
1
#8
21.11.11, 16:07
Wenn ich ein Medikament gut kenne und weiß, daß es normalerweise x Jahre haltbar ist, würde ich es auch ein paar Wochen "über Datum" verwenden. Aber rezeptpflichtige Pillen werden ja auch akut vom Arzt verschrieben: da sollte ich den Rest entsorgen, wenn die Krankheit vorbei ist und nicht mit der eigenen Pillensammlung Doktor spielen.
Antibiotika natürlich nach Vorschrift aufbrauchen, sonst kann es Resistenzen geben; Augentropfen können nach Anbruch Keime kriegen und sind deshalb danach nur ein paar Wochen verwendbar.

Blisterpackungen haben das Datum meistens an einem Rand: da einfach von der anderen Seite beginnen, dann kann man die leeren Teile besser abschneiden, ohne das Datum zu verlieren.

Joghurt.. naja, das Dreckszeug mit der Hälfte Zucker, einer viertel Erdbeere und Rote Beete Saft für die Farbe hält sich schon etwas länger. Aber die Instinkte können auch trügen, weil es nicht mehr "verdorben" schmeckt. Milch wird ja auch nicht mehr "sauer" wie früher...
#9
21.11.11, 17:42
@chris35: Ja, das mit dem Dreckszeug ist ja noch eine ganz andere Geschichte - ich persönlich esse den ganzen Kunstkram auch nicht; bääh, da schmeckt man schon VOR Ende des MHD, dass das alles nicht gesund sein kann, auch ohne Schimmel und saurer Milch...
4
#10 Oma_Duck
21.11.11, 19:30
@chris35: Stimmt, bei vielen Produkten kann man sich nicht mehr auf seine eigenen Sinne verlassen. Da signaliert der Gaumen "ganz toll viel Erdbeeren", und drin ist nicht eine einzige. Und wenn man den Kindern dann wirklich echten, selbstgemachten Erdbeerjoghurt vorsetzt, schmeckt er ihnen nicht "erdbeerig" genug, das Kunstaroma ist vieeel leckerer . . .

Trotzdem ist das MHD kein Verfallsdatum. Und das gilt auch für Joghurt ganz ohne Zucker und "Geschmack". Und wenn man darauf grüne, pelzige Punkte sieht, oder wenn er intensiv nach Schimmel riecht, muss man ihn nicht einmal kosten - ab in die Tonne damit. Aber so weit muss man es ja nicht kommen lassen, die Zeit der Hamsterkäufe ist vorbei.
Es soll ja Leute geben, die nachts aufstehen, um noch schnell den Joghurt zu essen, der um punkt 24:00 Uhr "abläuft".
2
#11
21.11.11, 20:17
@Oma_Duck: OK, es kommt halt drauf an, was es gerade ist. Bei vernünftiger Planung wird man das MHD selten überschreiten - und dabei hilft dieser Tipp, deshalb von mir "Daumen rauf". Und für Dich ein grüner Daumen: Du hast auch völlig recht.
-1
#12
22.11.11, 11:26
Ich schreibe das MHD deshalb sofort gut sichtbar auf die Artikel, weil es meistens sehr schwer zu finden ist und
manchmal nur mit Lupe zu Lesen ist.

Bei Gewürzen ist es wichtig wegen Schimmelbildung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen