Hamburger Braune Kuchen

Hamburger Braune Kuchen auf Feinbrot mit Butter
Fertig in 

Diese Kekse gehören für mich seit meiner Kindheit zu Advent und Weihnachten. Am besten schmecken sie uns auf einer Scheibe Feinbrot mit Butter.

Und hier ist das Rezept:

Zutaten

  • 500 g braunen Zucker
  • 500 g dunklen Kuchensirup
  • 500 g Butter oder Margarine
  • 1500 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Päckchen Pfefferkuchengewürz (darin sind 8 kleine Tüten!)
  • 15 g Hirschhornsalz
  • 10 g Pottasche, in etwas Wasser aufgelöst

Zubereitung

  1. Man vermischt Zucker, Sirup und Butter im bei leichter Wärme unter Rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  2. In die abgekühlte Masse knetet man dann Mehl, Kakao und die Gewürze.
  3. Den gut verkneteten Teig formt man zu Rollen und lässt ihn etwas ruhen, mindestens einen Tag.
  4. Dann werden von den Rollen ca. 0,5 cm dicke Scheiben abgeschnitten und auf ein Backblech gelegt. Nicht zu eng, weil die Kekse beim Backen oft auseinandergehen.
  5. Ich backe die Kekse ca. 12 - 15 Minuten bei 160° (Heißluft)

Ich hoffe, euch schmecken diese "Braunen Kuchen" auch so gut wie uns!        

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Ultra Turbo Plätzchen
Nächstes Rezept
Marzipantaler
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Einfache Müsli-Kekse
13 3
Superleckere Schokoladentaler (ca. 50 Kekse)
10 3
Pfannengerührte Kekse (vegan)
12 22
25 Kommentare

Rezept online aufrufen