Sanfte Entfernung von hartnäckigen Flecken aus Kleidungsstücken

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zum Lösen von hartnäckigen Flecken muss nicht immer zu aggressiven Reinigungsmitteln gegriffen werden.

Stattdessen kann man auch Gallseife (aus der Drogerie) verwenden. Die Seife enthält die Enzyme der Schweinegalle, die beim Lösen hartnäckiger Verschmutzungen (Körperfett, Blut, Lippenstift, Rotwein etc.) helfen.

Die Stelle einfach mit Gallseife behandeln, dann warm auswaschen oder ab damit zur Wäsche.

Vorteile auf einen Blick:

* Gallseife ist natürlich und damit umweltfreundlich
* man erspart sich teure, aggressive Reinigungsmittel
* man muss sein Lieblinshemd nicht wegen ein paar Flecken wegschmeißen :-)


Eingestellt am

29 Kommentare


#1 Fay
21.1.05, 14:43
Mit Gallseife hat es nicht geklappt, einen Lippenstiftfleck zu beseitigen. Wer kennt eine bessere Methode? Auch für Wimperntuschflecken?
1
#2 Christina
15.3.05, 10:10
Hi Fay - welche Farbe hat denn die Bluse/Hemd? Bei weiß würde ich es in Javel werfen! Damit kriegst Du alles raus! Bei farbigem besser Pril oder so sanft einreiben und waschen.
Übrigens beugt man MakeUp auf Kleidung super vor, wenn man sich beim Anziehen ein Tuch über den ganzen Kopf und Gesicht legt und dann erst die Klamotten anziehen - habe mal in einer Boutique gejobbt, da war es immer ärgerlich, wenn wegen Make-Up Spuren die Sachen für die Hälfte verkauft werden mußten.
Viel Erfolg!
#3
1.5.05, 19:14
Gallseife riecht aber nicht besonders atrktiv, sodass man das Lieblingshemd zwar nicht wegen den paar Flecken wegschmeißen muss, es wegen dem Geruch aber dennoch nicht mehr anziehen kann.
1
#4
23.5.05, 13:50
Man könnte das Lieblingshemd ja nach dem Reinigen mit Glalseife auch einfach in die Waschmaschine stecken, dann riecht es nicht mehr nach Gallseife. *kopfschüttel*
#5 Tino Schwarze
18.7.05, 12:44
Natürlich ist Gallseife zwar, aber nicht umweltfreundlich - schließlich kommen für die Produktion Tiere ums Leben.
#6 Maggy
7.9.05, 23:58
Habe auf meinen weissen shirts irgendwelche weichspüler oder waschmaschinenflecken. Habe jedoch gallseife, clorix & co schon ausprobiert und würde gern wissen ob nicht jemand eine bessere methode weiss. also danke im vorraus. LG
#7 Dr. Susanne Listmann
13.9.05, 17:24
Wie bekommt man rote Acrylfarbe aus einer weißen Bluse. Weder Gallseife, noch Klorix noch Oxyreiniger noch Terpentin. Gibt es einen Tipp ausser die Flecken ausschneiden?
#8
27.10.05, 18:58
Soo habe nach langem ausprobieren, endlich ein Mittel gegen Waschflecken gefunden- undzwar von Hoffmann´s den Fleckenentfärber den es bei Schlecker für 1,29€ gibt. echt klasse. ging also alles ohne rausschneiden und wegschmeissen. jipppiiiieee
#9 Rosi
19.11.05, 15:27
selbst Flecke vom Eistee gingen mit Gallseife mühelos raus!!
#10 :(
29.11.05, 22:29
hab auf meinem neuen flauschigen wollpullover nach dem waschen so blaue farbe oder so drauf? weiß jmd was das ist und wie ich es von meinem Pullover entfernen kann?
#11 Bibo
4.12.05, 13:18
Speiseölflecken gingen mit Gallseife ( dick eingeschäumt u. mit Bürste bearbeitet) n i c h t raus. Erfolgreich war ich mit Pril. Dick aufgetragen u. 2 Stunden einwirken lassen.
#12 Christina
31.8.06, 19:18
Habe sehr dünne Klebstoffreste in einer Kinderhose.wie kann ich die entfernen?????
#13
6.9.06, 16:51
wo bekomme ich die seife her i finde die nicht die gibt es nicht zu kaufen
#14
6.9.06, 16:57
hat nicht jemand nen anderen tipp des zeug raus zu kriegen ohne das ich wo etwas kazfen muss
#15 Anne
14.10.06, 13:01
Wer kann mir helfen?
Habe in enganliegenden T-shirts schweißflecken (gelblich), die nach dem waschen nicht mehr verschwinden!
An der Körperhygiene liegt es nicht!
Könnten auch Deoflecken sein!?!
Habe schon Oxi, Vorwaschspray und Sodapulver verwendet- nix hat geholfen!
Vielen Dank für Eure Antworten!!!
#16 Doris K.
18.11.06, 16:28
Ich habe ein Sweatshirt mit einem roten T-shirt zusammen gewaschen. Nun habe ich größere rötliche Bereiche auf meinem gelblichen Sweat-Shirt. Wer hat einen Tipp für verfärbte 30-40 Grad Wäsche?
#17 RICO
18.2.07, 04:57
wie bekomme ick cdmaker tinte aus meiner wildlederjacke?
#18 Ines
31.5.07, 13:56
Beim Frisör ist Haarfarbe auf mein Lieblingsshirt getropft. Wie bekomme ich die wieder raus? Wer oder was kann helfen?
#19 ECKHARD
22.8.07, 14:01
Das mit der Seife habe ich das erste mal gehört werde es mit meinen weißen T.shirt ausprobieren,habe eingetrocknete sonnencreme drin
#20 Monika
10.10.07, 17:15
Ich habe heute die Tintenflecke aus dem neuen MarkenSweatshirt meines Großen damit rausgekriegt!!!
1
#21 Steffi
17.1.08, 06:45
Um Haarfarbe oder sonstige hartnäckige Flecken aus weißen T-Shirts-Hosen ect. zu entfernen,kann ich Blondierung bz. Wasserstoffperoxyd empfehlen,einfach auf den Fleck oder die Flecken auftragen und dann wie gewohnt in die Waschmaschine schmeissen,aber VORSICHT nur auf WEISSE Kleidungsstücke auftragen,ansonsten gibt es hässliche rot-orange Flecken.
#22 ute
6.2.08, 20:29
2xmit gallseife flüssig eingerieben,40 grad waschmachine ohne erfolg
#23 pussycat
28.12.09, 13:21
gallseife gibtes auch als so roller ....->so wie deo-roller
#24 Mary
9.1.10, 14:30
So... ich hab da auch mal ne kleine Frage!
War gestern im Kino und hab mir clevererweise auf mein neues, weißes Shirt nen Klecks Käsesauce geschmiert! Mit Gallseife hab ich den Fleck jetzt schon eingerieben und ausgewaschen, aber das hat nicht so wirklich geklappt... hat jemand ne Idee?! BIIITTTEEE.. ;)
#25
31.1.10, 12:20
Wie bekomme ich Eigelb aus meinem Flickenteppisch raus...? hat jemand einen Tip?
...danke !!
#26
31.1.10, 12:22
@ Mary...
versuche es einfach mit Pril oder Kernseife.... Pril drauf , leich einreiben und lauwarm auswaschen... oder Kernseife anfeuchten und auf den Fleck, ausreiben, waschen und schauen ;-)viel Erfolg
#27 Mausi
25.2.10, 19:59
Glycerine soll auch helfen.
Oder vielfach gehen Fettlösliche Flecken auch mit Abwaschmittel / Spühlmittel raus.
#28 Maria
20.5.10, 16:03
Hey, ich hatte heute in Kunst einen kleinen "Unfall" mit Acrylfarben, darunter musste leider meine geliebte weiße Jacke leiden.. Ich bin natürlich sofort aufs Klo gegangen, um es abzuwaschen, aber natürlich ging es nicht ab. Jedefalls ist der fleck nicht HART sondern sieht aus wie ein Kaffeefleck. Meine Mutter hat paar Stunden später Waschbenzin draufgemacht und meine Jacke später in die Waschmaschine getan : leider kein Erfolg. Auch mit deo hat sie's versucht, aber auch da hats nicht geklappt.
Könnte es mit der Gallseife weg gehen? Meine Lehrerin hat das auch vorgeschlagen, aber klappt das denn auch?
Ich bitte um Hilfe!!!
Danke, Maria.
#29 Its Coco
30.6.10, 15:00
Mir ist heut morgen in KUnst genau das gleiche passiert, hab die Jacke (beige) sofort mit Gallseife vorbehandelt und in die Waschmaschine gesteckt. Die kleineren Flecken sind raus, aber ein großer roter Fleck ist noch da.
Kann mir jemand helfen??

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen