Hartnäckige Zahnpastaflecken entfernen - mit elektrischer Zahnbürste

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Flecken von Zahnpasta sind wegen der darin enthaltenen Calcium-Verbindungen ganz besonders schwer zu entfernen. Fleckenwasser, Gallseife usw. wirken nicht, ein Auflösen der Flecken mit Zitronensäure, was manchmal geraten wird, würde zwar wirken, ist aber bei Kleidungsstücken die man hinterher nicht selbst waschen kann oder die nicht farbecht sind, nicht praktikabel. Der in verschiedenen Foren zu lesende Tipp, man solle die Flecken vollständig austrocknen lassen und dann einfach ausbürsten, brachte bei Verwendung einer normalen Kleiderbürste auf meinem dunkelblauen Schurwollrock kein befriedigendes Ergebnis: Die Flecken waren immer noch deutlich zu sehen.

Hervorragend hat dagegen das Ausbürsten mit der elektrischen Zahnbürste gewirkt, auf die ich eine neue, trockene Aufsteckbürste gesteckt hatte: Alles spurlos verschwunden, Rock wieder sauber, Reinigung gespart!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
23.7.12, 22:14
Und die Schurwolle hat die Aufsteckbürste einfach so verkraftet?
Phänomenal.
#2
24.7.12, 00:21
Ja, tatsächlich! Ich habe allerdings - wie beim Zähneputzen - keinen Druck angewandt, sondern bin einfach mit kreisenden Bewegungen über die Flecken gefahren, bis von ihnen nichts mehr zu sehen war.
#3 jojoxy
24.7.12, 08:43
beim normalen waschen geht das doch problemlos raus - was ich nicht waschen kann, kaufe ich gar nicht erst.
#4
24.7.12, 12:29
@jojoxy: Du sprichst mir sowas von aus der Seele! :-)
Aber Vorsicht, als ich das in einem anderen Thread geschrieben hatte, wurde ich von jemandem angepöbelt, ich würde meine Kleidung nur beim Discounter kaufen, lach!
#5 jojoxy
24.7.12, 13:16
@kitekat7: hahaha
ja hier gibt es schon seltsame vögel.
2
#6
24.7.12, 13:21
Manchmal ist Fremdschämen einfacher als zu Kommentieren
#7
8.4.15, 09:23
@jojoxy: Leider gehen die Flecken beim Waschen nicht immer raus. Meine Tochter hat auf ein dunkelgraues Baumwoll-Shirt Zahnpasta gekleckert und es nicht gemerkt, so dass die Zahncreme eingetrocknet ist. Jetzt habe ich das Shirt schon zweimal gewaschen - beim letzten Mal sogar noch Waschkraftverstärker drauf gesprüht -, aber der Fleck ist noch immer deutlich sichtbar. Da das Shirt fast neu ist, bin ich jetzt dankbar für jeden brauchbaren Tipp, um den Fleck zu entfernen.
#8
8.4.15, 10:48
Habe es gerade ausprobiert und es hat einwandfrei funktioniert. Knapp eine Minute ohne Druck mit der Zahnbürste über den Fleck und weg waren alle Zahncreme-Spuren. Ich hätte es nicht für möglich gehalten.
Tausend Dank für den tollen Tipp!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen