Chilisauce
2

Hausgemachte Chilisauce nach Art von Harissa

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute habe ich mal experimentiert und diese würzige Chili-Sauce gekocht. Sie schmeckt ganz ähnlich wie Harissa, die scharfe Würzpaste.

Die meisten der Zutaten seht ihr auf dem Bild - Zucker und Chili habe ich noch hinzugefügt.

Für zwei kleine Schraubgläser habe ich folgendes im Mixer zerkleinert:

1 rote Paprika, entkernt
2 rote Chilischoten
oder nach Geschmack 1 grüne, 1 rote, ebenfalls entkernt
3 Tomaten, geviertelt
abgeriebene Zitronenschale, von ungespritzter Frucht
2 Knoblauchzehen

1/2 TL Salz
3 TL Zucker
1 TL Senfkörner
1 TL Kreuzkümmel
1 Sternanis (kommt ganz zu der Sauce)
2 EL Olivenöl

Die Gewürze habe ich in einer trockenen Pfanne so lange erhitzt, bis sie geduftet haben. Dann habe ich sie gemörsert, damit man nicht auf Kreuzkümmel beißt.

Jetzt kommt alles zusammen in einen Topf und wird etwa 15 Minuten sanft geköchelt, bis die Sauce dickflüssig wird.

Am besten mit einem Stückchen Brot abschmecken, und eine ganz kleine Menge nehmen... sehr scharf!

Abkühlen lassen und in Schraubgläser füllen oder in ein schönes Töpfchen, wenn es gleich zum Grillgut gereicht werden soll.

Diese Version von Harissa ist sehr fruchtig und lecker, auch zu Reisgerichten oder mit Avocadoscheiben.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
5.7.12, 12:19
muss ich ausprobieren!
#2
5.7.12, 20:00
Darf ich fragen, welche Chili-Sorte Du verwendet hast? Ich habe 9 verschiedene Sorten im Garten, die sich zum Teil doch sehr unterschiedlich verhalten. Sicher geht dabei jede Sorte je nach Geschmack, aber da es sich doch sehr lecker anhört, möchte ich das auch so ausprobieren, wie von Dir beschrieben.
#3
5.7.12, 20:34
Hallo Puuh, ich habe Cayenne-Chili genommen, die längliche rote Sorte mit Spitze,
und eine Poblano-Art, die wie ein Häubchen aussieht. Sie heißt auch " scotch bonnet"
Bei deiner großen Chiliauswahl wirst du sicher eine sehr leckere Sauce zaubern !
Gruß Ellaberta
#4
5.7.12, 21:01
Dankeschön für die Info!
Cayenne habe ich auch, jetzt müssen nur noch welche reif werden ;-)
#5
6.7.12, 10:49
Wir grillen morgen, rate mal was es jetzt dazu gibt :-) Werde berichten!
#6
22.9.12, 13:12
Ich hab die Sauce heute gekocht, und sie schmeckt einfach wunderbar!

Vielen Dank für dieses Rezept.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen