Herbst Gartentipp
3

Herbst: Gartentipp

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Liebe Muttis, bei der derzeitigen Herbstarbeit im Garten räumt diesen bitte bitte nicht zu gründlich auf! Unsere heimische Tierwelt - und dabei denke ich nicht an den 12ender, sondern eher an die vielen kleinen Krabbler, ist dankbar für Winterschutz in unseren Gärten.

Diesen bieten wir mit Reisig- und Laubhaufen, stehen gelassenen Herbstblumenstauden und Mulchdecken. Es ist nicht nötig, jeden Heckenschnitt und jeden Asternstängel noch im Herbst zu häckseln, lasst es als Haufen in einer Gartenecke liegen und nicht nur Igel und Kröte werden sich darüber freuen.

Holzabfälle mit losen Rindenstücken sind Verstecke und Winterplätze unserer Schmetterlinge. Heuhaufen werden besiedelt von Ohrenskniepern und Marienkäfern. (Umgedreht und mit Heu gefüllte Tontöpfe sind auch eine gute Winterstube für Florfliegen und Ohrenskniepern).

Falls die Gartennachbarn mit dem 1,5-cm-Rasen nörgeln, lächelt's weg. Ihr freut euch im nächsten Jahr, bei euch im Garten wird die pralle Freude sein!

Ach ja, auch Waldbesitzer - bitte nicht so sehr aufräumen! Totholz bringt Leben! (Nicht alles verfeuern, auch wenn es so schön im Kamin knistert, der Umwelt zu Liebe können wir auch mal auf den einen oder anderen Kaminabend verzichten, oder?)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Herbst

15 Kommentare

Emojis einfĂŒgen