Hilfe gegen Stockflecken (Schimmelflecken): Natriumhypochlorit

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Natriumhypochlorit 3% beckommt man in der Apotheke!

Auf die Stockflecken auftragen, kurz einwirken lassen, beobachten, da es bleichen kann. Wenn der Fleck raus ist, gut auspülen, wenn möglich waschen.

Meine Sitzauflagen der Gartenstühle waren voller Stockflecken, ich habe alles super rausbekommen, sehen jetzt aus wie neu!

Von
Eingestellt am


17 Kommentare


#1 katie
6.9.06, 21:35
ich hätte gern mal gewusst ob dieser tip auch an der wand funktioniert.hab schimmelflecken in den ecken
#2 Sandra
20.9.06, 09:59
Wie bekommt man Schimmelflecken vom Teppich raus?
#3
8.10.06, 15:42
Der Tipp ist gut, aber teuer! Das Natriuhyochlorit dreiprozentig kostete 12,50 € für schlappe 250ml. Hätte ich gewust, dass Natiumhypochlorit einfaches KOCHSALZ in Wasser gelöst ist, hätte ich es einfach bei EDEKA um die Ecke für 99 Cent gekauft ;-)
#4 wikipedia-Leserin
8.10.06, 17:40
@ 15:42: Nee, eben nicht! Kochsalz in Wasser gelöst ergibt noch kein Natriumhypochlorit. Dazu braucht es noch Elektrolyse.
#5 Nadine
28.11.06, 22:20
wie bekomme ich denn auch schimmelflecken aus einem bunten Kinder-strickpullover? Ohne diesen auszubleichen.
#6 Anne
29.11.06, 15:52
Danke für den Tipp, hat super geklappt mit dem Natriumhypochlorit! Habe vorher alles andere probiert: Fleckenteufel, Vanish oxi etc...Nichts hat geholfen aber mit dem Natriumh. gingen die Schimmelflecken sofort raus!!!
#7 TanjaKett
9.1.07, 14:58
genialer tipp!!!! hat mir viel geld gespart!!!danke
#8 Marion
20.1.07, 20:22
Natriumhypochlorit ist wirklich das einzige Mittel, was gegen schwarze Stockflecken hilft. Allerdings ist es bei wenigen betroffenen Stellen günstiger Dr. Beckmanns Fleckenteufel für 1,99€ zu kaufen, als das teure Natriumhypochlorit aus der Apotheke, denn das ist im Endeffekt derselbe Wirkstoff wie in dem Fleckenteufel...einfache Chlorbleiche!
#9
15.6.07, 11:21
Der Tip mit dem Natriumhypochlorit gegen Stockflecken ist SUPER! Alles weg, sieht aus wie neu!!!
#10 Markus
17.8.07, 17:31
Hab nun endlich die Stockflecken aus der Unterseite der Wasserbettauflage mit diesem Natrium.... entfernen können. Anschliessend gewaschen: wie neu! super
#11 Doedel
17.8.07, 17:43
Natriumhypochlorit bitte nicht mit Natriumchlorid verwechseln!
Hört sich zwar so ähnlich an, ist aber was anderes.
Vorsicht! Greift beim Einatmen die Schleimhäute stark an.
Kann unter Umständen explosive Gase entwickeln.
Also bitte erstmal informieren und Sicherheitsregeln beachten.
Natriumhypochlorit gehört nicht in den normalen Haushalt!
#12 Yvonne
2.4.08, 12:31
Hört sich ja gut an der Tipp, aber funktioniert er auch am Fahrradanhänger?

Bin stolze Besitzerin eines "Chariot", der uns sehr ans Herz gewachsen ist, nur ist er jeden Tag bei Wind und Wetter im Einsatz. Da hat er leider somanche Stellen mit unschönen fast "schwarzen Stockflecken. Kann ich Natriumhypochlorit auch darauf anwenden? Der Stoff ist von innen beschichtet, habe daher Angst das scharfe Reinigungsmittel die Beschichtung zerstören.

Bin superdankbar für jeden Tipp!!!

Danke
#13
26.10.09, 13:07
der Puppenwagen meiner Tochter war rosa und hatte viele Stockflecken. Da habe ich mir im Schlecker Biff -Simmelentferner. Es hat geklappt, der Wagen sieht aus wie neu.Das Spray kostet 3,99 euro
#14 nadine t.
19.11.09, 15:24
habe babysachen aus dem keller geholt, 90% stockflecken, mit was bekomme ich das am besten raus?
#15
30.4.10, 18:42
Super toller Tipp, ich bin selber PTA und arbeite in einer Apotheke aber den Tipp kannte ich nicht. Und Natriumhypochlorid ist nicht nur gelöstes Kochsalz, dann könnte man sich auch das Nudelwasser drauf gießen :-P Bei mir hat es super geklappt obwohl die Flecken schon länger dirn waren. Allerdings ist das Zeug echt nicht günstig. 150 ml 7 euro quetsch. Aber wenns hilft. Und herstellung ist auch net ganz so easy...Kleiner Tipp, Gummihandschuhe anziehen sonst riechen die Hände tagelang danach noch nach Chlor und außerdem trocknet Chlor die Hände aus..Auch gut lüften wenn man es im Haus benutzt.
#16 Echt-Schweizer
8.5.10, 21:57
Vergesst die Apothekerpreise! Natriumhyperchlorit erhält man in der Schweiz als 2,5 prozentige Lösung bei der Migros für SFr 1.80 per 2-Liter Flasche (Art. 5020.355 - Giftklasse 5) unter der nicht ganz korrekten Bezeichnung "Javel-Wasser".
1
#17 Kai
25.7.10, 12:27
Schaut euch mal "danklorix" an 2,5% Lösung 1,5L für 1,99€

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen