Holunderbeerlikör

Holunderbeerlikör

Leider neigt sich der Sommer schon wieder dem Ende zu. Aber auch der Herbst hat ein paar schöne Seiten. Eine davon: Die Zeit bzw. die Beeren sind reif - also auf geht's, Hollerlikör kochen! Schmeckt super auf Eiswürfeln oder im Winter mit heißem Wasser aufgegossen als Anti-Erkältungs-Trunk! 

Man braucht folgendes:

  • 1,5 Kilo Holunderbeeren
  • 1 Liter Wasser
  • 500 g Zucker
  • 1 Liter Wodka
  • eine Biozitrone

Holunderbeeren von den Dolden streifen, Käfer und anderes Viechzeugs abschütteln! Dann die Beeren ins Wasser und mit Deckel drauf etwa 20 Minuten kochen lassen. Anschließend werden die Beeren durch ein Sieb gestrichen. Den Saft nochmal kurz mit dem Zucker und Saft und etwas abgeriebener Schale der Zitrone aufkochen lassen. Wodka dazu geben, etwas abkühlen lassen und in Flaschen abfüllen. Schmeckt sehr fein und ist auch ein schönes Geschenk!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Ähnliche Tipps

Holunderbeeren-Butter - süßer Brotaufstrich
Holunderbeeren-Butter - süßer Brotaufstrich
18 4
Hähnchenbrust mit Holunderbeeren
6 4
Schwarzer Holunder bei Erkältung
Schwarzer Holunder bei Erkältung
7 25

Kostenloser Newsletter