Fast ohne Rauch Kaminfeuer bzw. Holzfeuer entfachen.

Holzfeuer bzw. Kaminfeuer entfachen - fast ohne Rauch

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich möchte auf "YouTube - richtig anfeuern" verweisen. Ich bin 74 Jahre, habe jahrelang Holzfeuer in Holzöfen angeheizt und immer nach dem Prinzip "unten Papier/Pappe - dünne Späne/Holz - stärkere Holzstücke".

Richtig ist: unten kompakt gepackte dickere/dicke Holzscheite - vier dünnere Brettchen/Holzstücke (zwei und zwei kreuzweise übereinander) - dazwischen je nach Wetter 1 - 3 Anzünder (gewachste Späne o.ä.) Und dann anzünden. Das Feuer brennt dann von oben nach unten. Entstehender Rauch und Gase werden von den Flammen gleich mitverbrannt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

#1 Flieder65
14.7.11, 19:56
Wit haben seit zwei Jahren einen Kaminofen, T-Eye, der von oben bestückt wird. Er brennt auch von oben her ab. Er braucht sehr wenig Brennholz. Zusätzlich steht das Holz auf einer Lüftungsklappe, die bei fast abgebranntem Holz sich von alleine drosselt und somit das Feuer langsamer abbrennt. Es dauert 1-2 Stunden bis die vollkommene Hitze sich entfaltet hat, dann wird das unser Wohnzimmer von ca. 25qm angenehm warm. Der Ofen schaut etwas ungewöhnlich aus, wie ein Osterei mit zwei Armen. Durch diese Arme lässt er sich sogar drehen. Da unser Wonzimmer etwas über Eck geht, ist dies sehr praktisch.
#2 naefe
15.7.11, 10:06
Meinen Tip, mit Holz fast rauchlos anzuheizen und zu feuern, möchte ich noch ergänzen:
Es funktioniert aauch mit H o l z b r i k e t t s !! Holzbriketts 2 und 2 kreuzweis übereinanderlegen, insgesamt jeweils 6 - 8 Stück, darauf vier kleine Holzstücke/Scheite, dazwischen je nach Wetter 1 - 3 Anzünder. Nicht zu viele Briketts auf einmal, es entsteht sonst zu große Hitze. Die Tür des Kachelofens könnte stark klemmen!
1
#3 naefe
15.7.11, 10:29
Den Ofen möchte ich mal sehen! Super!
#4
21.12.15, 07:23
Es gibt eine deutlich einfachere Technik zum Kaminofen auzünden:

Man verwendet Holzpellets statt Anzündholz, füllt diese in einen Anzündkorb und Stapelt das Kaminholz darüber.

https://www.youtube.com/watch?v=hv-g7WXtuJ0
#5
20.11.17, 10:18
Feuer schnell anfachen ohne Rauch!!
Ich sammle alle Korkzapfen (wichtig nur Kork keine aus Plastik) und lege sie in Brennsprit ein. Zum anfeuern einen getränken Zapfen auf das dürre Holz legen-- brennt schnell und ohne Rauch (vor Kindern sicher aufbewahren!!).
Verena
1
#6
22.11.17, 10:11
@Jaedee:
Habe es mir angeschaut. Aber von wegen "Kaminfeuer machen ohne Qualm", das qualmt ganz schön lange. Außerdem ist das im Prinzip die alte Methode des Abbrennens, also nicht wie eine Kerze, die von oben nach unten brennt. Früher hat man Papier und Karton unten rein und Holz drauf, hier nimmt man halt Pellets, aber sonst ist es eigentlich die falsche Richtung und deshalb verbrennt auch der Rauch nicht direkt. Mag als Ersparnis für Anzündholz gut sein, aber sonst ist es nach den neuesten Erkenntnissen verkehrt herum.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti