Kratzt dein Kater sich auch so gerne am Holztürrahmen und hinterlässt unschöne Spuren? So kannst du die Kratzer vermeiden.
3

Holztürrahmen vor Katzenkratzern schützen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einer unserer Kater nutzt auch gerne die Holztürrahmen zum Kratzen. Da ich auf diese in unserer Mietwohnung keine Kratzbretter anbringen möchte, bzw. keine Lösung fand, diese unbeschadet wieder zu entfernen, dachte ich mir eine andere Lösung aus:

Ich kaufte eine Rolle Dekofolie und klebte sie auf den Rahmen. Im Baumarkt ließ ich mir dünne Holzbretter in Breite des Rahmens zuschneiden und befestigte diese mit doppelseitigem Klebeband auf der Folie.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und unsere Rahmen sind vor weiteren Kratzern geschützt. Ich habe auch ein gutes Gefühl, falls wir ausziehen, diese Leisten durch die Folie leicht entfernen zu können.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1
25.9.18, 23:03
Ich habe gerade etwas Probleme, mir die richtige Handhabung vorzustellen - wäre es gegebenenfalls möglich, dem Tipp ein Foto (oder mehrere) beizufügen, um den Tipp besser anwenden zu können?

Liebe Grüße
2
#2
25.9.18, 23:31
@Schneesonne: Es sind doch 3 Fotos vorhanden. Das siehst du oben im Bild rechts unten. Wenn du auf das Bild klickst erscheint das erste Bild und über dem Bild findest du dann die Möglichkeit weiter zu klicken um die anderen beiden Fotos zu sehen.
#3
vor einer Stunde
Wenn ich das richtig verstehe, willst Du den Türrahmen nicht
weiter als nötig beschädigen, was Du beim Befestigen der Katzenbretter, tun
würdest. Ok, das ist nachvollziehbar, auch wenn man später diese Löcher ohne
weiteres mit Holzkleber zum Beispiel verspachteln könnte. Türen + Rahmen
streichen nach einem Auszug, muss man ja meist eh. Also, Du willst nichts
beschädigen, klebst dann aber Folie auf die Holzrahmen? Das geht doch viel
schwerer wieder zu entfernen, wie ein paar Löcher zuzukitten.
#4
vor 3 Minuten
Meiner Meinung nach ist das mit der Folie eine ganz gute Lösung.
Löcher bohren in Holzrahmen: was schlimmeres gibt es nicht. Das Holz ist beschädigt.
Ich habe viel Holz im Haus, aber bei mir ist sowas verboten.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen