Für Ostern etwas Hübsches herzustellen, was relativ einfach ist und auch nicht viel kostet, ist nicht schwer. Lies jetzt diesen Tipp und mache diese Osterkörbchen aus Joghurtbechern nach.
2

Hübsche Osterkörbchen aus Joghurtbechern

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich gerne bastele, gern mit Kindern und auch mit Behinderten, versuche ich immer etwas Hübsches herzustellen, was relativ einfach ist und auch nicht viel kostet. So sammelten wir die Joghurtbecher vom Joghurt nach griechischer Art. Daraus bastelten wir nun diese Osterkörbchen, die man nach Belieben füllen kann.

Wir haben dieses Mal selbstklebende Borte genommen und mittig aufgeklebt. (Es gehen auch bunte Klebestreifen). Den Henkel haben wir aus Filz ausgeschnitten (es geht auch Pappe) und mit Spreizkopfnieten angebracht. Man könnte es auch kleben. Natürlich haben wir vorher noch gelocht.

Hat Spaß gemacht und bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

1
#1
25.3.19, 20:12
Den Tipp gebe ich mal an meine Mutter weiter. Die sucht immer nette Bastelideen die sie mit ihrer Enkelin basteln kann. Ich denke mal dass das genau das richtige ist. Vielen Dank. 
1
#2
25.3.19, 21:15
Einfach und doch irgendwie ganz süß.
#3
26.3.19, 19:43
Hallo Orgafrau, das freut mich, diesen Tipp weiterzugeben. Das macht wirklich Spaß, weil es einfach ist. Man kann es auch mit wasserfesten Fizstiften bemalen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!