Osterkörbchen

Osterkörbchen mit echtem Gras

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer Katzen hat, der kennt auch Katzengras. Eine Grasart, die sehr schnell keimt, und recht schnell wächst. Zu Ostern lasse ich rechtzeitig vorher (etwa 8 Tage) in mit Folie ausgelegten Osterkörbchen das Katzengras keimen und wachsen, so dass dann für jedes Kind ein mit Gras bewachsenem Körbchen am Ostersonntag fertig ist :-)

Katzengras ist in der Zoohandlung auch in Beuteln verpackt erhältlich und kostet zwischen 1-2 Euro. Ein Beutel reicht für 2-3 Körbchen. Es ist bereits in einem sauberen Granulat, so dass keine weitere Erde benötigt wird und auch nichts davon schmutzig wird. Für das Bild habe ich gerade den Katzen das Gras geklaut, in ein Körbchen gestellt und einige Eier hineingelegt, für Ostern kommt das Gras direkt ins Körbchen.

Katzengras kann man auch für andere Dekoideen verwenden, auch wenn man keine Katze hat :-)

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


-5
#1
16.10.10, 19:32
Osterkörbchen..um die Zeit? Hmmm, bei mir nieselt es, die Blätter fallen, es sind gefühlte 5 Grad und bis Weihnachten (zumindest wenn ich mich im Supermarkt umschaue) nicht mehr weit. WAS???? soll ich jetzt mit Osterkörbchen? Den Nikolaus umstimmen? :)
11
#2 LaMirola
16.10.10, 20:52
Ich finde den Tipp super!
Für mich kann so ein Tipp garnicht früh genug kommen...
Daumen hoch!
9
#3 Angelina
16.10.10, 21:12
@capricorn: Ich schreib den Tipp halt, wenn er mir einfällt, und zu Ostern steht er denke ich ja immer noch hier.
Davon mal ganz abgesehen, wann ist der richtige Zeitpunkt? Wenn die Körbchen Ostersonntag fertig sind?
6
#4
21.10.10, 15:51
Klasse Idee!

Ich mag dieses künstliche, grüne Grasgekräusel oder auch echtes Heu nicht sehr, da ständig alles vollbröselt. Zudem sieht das Katzengras super aus, also 5*

Liebe Grüße, ne alte Mum
3
#5
29.3.11, 20:07
Ist ein schöner Tipp, mach ich. :o)
4
#6
25.3.12, 21:46
Sieht schön aus! Nur aufpassen, dass die Miezen nicht die Deko zerkauen :-)
2
#7
26.3.12, 12:58
Vielen Dank,

hab schon länger nach was schönerem als diesen Papierschnipseln gesucht.

Super Tip!!!
9
#8 Oma_Duck
26.3.12, 14:22
Zur Information: Beim "Katzengras" handelt es sich nicht um eine spezielle Grasart, sonder schlicht und einfach um Hafer. Die kleinen Beutelchen sind total überteuert, aber wenn man sonst keinen Bedarf hat, lohnt sich der Kauf eines ganzen Kilos (in der Futterabteilung) wohl kaum. Man kann es auch außerhalb der Osterzeit gut einsetzen, das frische Grün ist sehr dekorativ.
Alternativ habe ich für die Kinder seinerzeit auch Kressesamen für ein Osternest verwendet. Einfach einen Suppenteller mit Küchenpapier auslegen und immer gut feucht halten. Erde nicht erforderlich, und die Kresse kann man sogar noch essen.
4
#9 Upsi
28.3.12, 10:41
ich habe mir ein kilo getreide gekauft und in kleine bastkörbchen die mit erde gefüllt sein sollten, ausgesäät.in ca 2 wochen hat man viele üppig grüne körbchen. einige preiswerte schokoeier und einige bunte ostereier und die überraschung für ein kinder oder altenheim ist fertig. ihr glaubt nicht was das für eine unverhoffte freude ist und man selbst geht mit einem guten gefühl ins osterfest.
2
#10 nevio
23.3.13, 07:55
auch ich lasse kresse keimen für die osternester der kinder und als osterdeko für den tisch...und der kommt danach dann über den salat und wird ratz-fatz aufgegessen.
1
#11
23.3.13, 08:32
ich habe mal ein Päckchen normalen Grassamen im Discounter gekauft (3 Euro) der uns nun schon jahrelang gute Dienste zu Ostern leistet.
Dauert ca. 2-3 Wochen aber es lohnt sich. Die Kinder können ihr Nestchen betreuen und pflegen, bis das Gras sprießt.
Ich halte das spezielle Katzengras auch für total überteuert und es passiert auch oft, dass gerade dieses Granulat schimmelt.
#12
23.3.13, 09:58
Alles schöne Tipps. Bis Ostern klappt's vielleicht noch ...


Wer jetzt Vögel füttert, der hat Hafersamen im Haus ;)
2
#13
23.3.13, 11:44
Was für ein toller Tip! Damit werde ich meine Frau überraschen die sowas total mag (also dekomässig) und das beste ist, ist Ostern vorbei kann man damit auchnoczh seine Fellgurke erfreuen :D
2
#14 Oma_Duck
23.3.13, 11:52
@catrin01: Für das "spezielle Katzengras" wird tatsächlich ein extremer Wucherpreis verlangt - es ist nichts anderes als Hafer!
Man sollte mal in der Tierbedarfshandlung fragen. Leider gibt es ja nichts mehr "lose", und wenn die Körner nur ab 5-Kilo-Sack im Angebot sind . . .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen