Ein selbstgemachtes Eis für Hunde oder Katzen sorgt für eine erfrischende Abkühlung an heißen Tagen.

Hundeeis bzw. Katzeneis: Abkühlung für heiße Tage

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach leere und gesäuberte Joghurt Becher oder andere Plastikbecher mit Dosenfutter, Quark, gekochtem Ei, Hundewurst, Hüttenkäse, Obst, Gemüse (Mischung nach Lust und Laune) und Wasser füllen und einfrieren. Wenn fertig gefroren, kurz unter heißes Wasser halten und stürzen und der Fellnase präsentieren...der Hit! Nicht im Haus oder der Wohnung geben - lieber auf dem Hof oder Rasen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Gemüse optimal lagern

Gemüse optimal lagern

9 7
Gemüse richtig lagern

Gemüse richtig lagern

7 7
Cooles Getränk - Frappes

Cooles Getränk - Frappes

8 10

Black Forest Dessert - Schokonudeln mit Kirschen & Vanillesauce

11 11
Kleines Bad kommt groß raus

Kleines Bad kommt groß raus

7 3
Entzündetes Nagelbett mit Kernseife heilen

Entzündetes Nagelbett mit Kernseife heilen

9 6
Leipziger Stollen

Leipziger Stollen

5 9
Brandteig-Gebäck

Brandteig-Gebäck

8 2

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti