Bewegungsmelder anbringen und im Dunkeln den Weg besser finden.

Im Dunkeln den Weg finden: Bewegungsmelder

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir haben bei uns überall auf den Fluren kleine Bewegungsmelder angebracht. So brauche ich nicht in der Nacht immer den Lichtschalter suchen, sondern die Bewegungsmelder erleuchten meinen Weg. Noch ein Vorteil: Wenn die Kids unterwegs sind, sie kommen nirgendwo unbemerkt hin ... grins ...

Von
Eingestellt am
Themen: Falten weg

11 Kommentare


1
#1
7.2.12, 20:57
Solche Teile haben wir auch schon mal gehabt, weil wir dachten, die verbrauchen nur Strom, wenn sie an sind. Nachdem wir nun alle Geräte mit einem Stromverbrauchsmessgerät überprüft hatten, stellten wir fest, dass die Bewegungsmelder (wir hatten die vom Aldi) permanent Strom frassen und das nicht mal wenig, landeten sie i-wo im Keller. Auch Tischlampen mit Touch-sensor verbrauchen richtig viel, auch wenn die Funzel aus ist.
Also evtl. auch mal testen.
Und bei den Spätheimkehrern hilft evtl. ne Alarmanlage. (Strippe übern Flur mit Dosen dran und so ;) )
#2
7.2.12, 21:26
Danke für den Tipp. Vielleicht sollte man noch hinzufügen, dass man solche Bewegungsmelder für ein paar Euronen kaufen kann und sie auch nicht installieren muss, sondern sie werden einfach in die Steckdose gesteckt.
#3 Muttilein11
7.2.12, 21:31
@allerleirauh: Wir haben welche, die klebst du an die Wand und werden mit Batterie betrieben (würden wir die in die Steckdose stecken, würde unser Hund die immer betätigen...), aber die waren auch sehr günstig.
#4
7.2.12, 21:33
@Muttilein11: Danke. Dann wissen wir ja jetzt Bescheid, ob mit oder ohne Hund.
1
#5 Icki
8.2.12, 09:47
@Muttilein11: Und wieso betätigt der Hund die jetzt nicht? Läuft der quasi unter dem Sichtfeld des Bewegungsmelders?

Ansonsten guter Tipp, ich bevorzuge es, mich nachts durchs Dunkle zu tasten, weil ich so schlecht wieder einschlafe, wenn ich viel Licht gesehen habe, aber das geht ja nicht allen so.
#6
8.2.12, 11:26
@Icki: Na ja, sie kleben ihn wahrscheinlich so hoch, dass der Hund nicht wahrgenommen wird. Normale Steckdosen und Schalter sind ja in Türklinkenhöhe und in dieser Höhe löst der Bewegungsmelder aus, wenn ein Hund vorbei geht.
#7 Muttilein11
8.2.12, 14:22
@Icki: Genau, wir habe die Bewegungsmelder in Höhe der Lichschalter geklebt, damit auch der Schwanz des Hundes nicht Licht anmachen kann..Die Melder geben nicht so viel Licht ab, dass es taghell ist, sondern sie "leuchten einem " nur den Weg.
#8 Muttilein11
8.2.12, 14:24
@allerleirauh: ja und auch noch die ungefähre Größe des Hundes...schmunzel....
2
#9 Icki
8.2.12, 14:38
Ah, ok, danke. Dann können die Kids zur Not ja noch über den Boden robben, wenn sie unbemerkt nach Hause kommen wollen;-)
#10 melusine
9.2.12, 01:36
Ich kenne nur Bewegungsmelder, die die normale Beleuchtung einschalten, aber selbst kein Licht abgeben.

Wenn ich in der Nacht mal raus muß, benutze ich immer eine kleine Taschenlampe, die auf meinem Nachttisch liegt.
#11 Muttilein11
10.2.12, 09:35
@Icki: na, dann wird der Hund ja wohl bescheid geben (hoffentlich..)schmunzel...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen