Vergessen Blumenzwiebeln (Tulpen, Narzissen usw.) in den Garten zu setzen? Kein Problem, es ist auch noch im Winter möglich.

Im Winter noch Blumenzwiebeln setzen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Solltet ihr vergessen haben, im Herbst Blumenzwiebeln (Tulpen, Narzissen) in den Garten zu setzen, ist es auch jetzt noch möglich.

Am besten an einem sonnigen Tag, in nicht zu harte Erde setzen, und nicht so tief, wie sonst üblich. Frost macht nach der Pflanzung nichts aus, die Zwiebeln brauchen das um auszutreiben!

Habe auch im vergangenen Januar noch Zwiebeln in Kästen gesetzt, mit schönem Erfolg.

Viel Spaß den Spätpflanzern!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

7 Kommentare

Pumukel77
1
Funktioniert sehr gut, habe das im letzten Jahr mit geschenkten Tulpenzwiebeln probiert.Guter Tipp.
1.2.11, 08:09
2
Guter Tipp!
Das werde ich morgen gleich ausprobieren!
4.2.11, 17:23
3
Mit diesem Tipp wirst du viele glücklich machen! Mir jedenfalls passiert es immer wieder mal, dass ich ein, zwei Packungen mit Blumenzwiebeln vergesse und das wird anderen auch so gehen.
18.1.12, 07:47
4
ohmein Gott ,den Tipp hab ich voriges Jahr gesetzt,freue mich ,daß erdieses Jahr auch Beifall findet!Danke.
18.1.12, 11:35
5
Ha, gerade gestern - nicht gerade warm draußen, aber immerhin trocken - habe ich die Krokus- und Tulpenzwiebeln gepflanzt, die ich vergangenen August gekauft hatte... Nach meiner Erfahrung geht das zwar durchaus, aber wahrscheinlich gedeihen die Zwiebelpflanzen doch besser, wenn sie mehr Zeit in der Erde haben...
18.1.12, 15:12
6
Ich benutze die Eierkartons jetzt im Herbst, um kahle Stellen aufzufüllen mit Blumenzwiebeln. Ausserdem möchte ich mal keine runden Pulks (die gekauften Körbe sind immer rund), sondern längliche oder quadratische Anordnungen im Vorgarten haben. Bis gespannt...
Letztes Jahr habe ich ohne Hilfe gepflanzt und es sind fast alle erfroren in der Erde. :-(
Vielleicht schützen die Eierkartons ja vor dem Frost.
19.10.12, 14:28
7
@Goldpiranha: mit großer Wahrscheinlichkeit sind Deine Blumenzwiebel dieses Jahr nicht erfroren, sondern verdurstet. Denk vielleicht mal dran, sie zu gießen, wenn es lange trocken ist. Leider hilft das auch nicht immer, denn wenn der Boden hart gefroren ist, können die Blumenzwiebeln das Wasser auch nicht aufnehmen. Also lass uns mal die Daumen drücken, dass es diesen Winter anders wird. Ich hab auch wieder ganz schöne Zwiebeln gekauft.
19.10.12, 19:23

Tipp kommentieren

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Die glücklichen Winterkinder auf der Winterinsel

Die glücklichen Winterkinder auf der Winterinsel

9 7
Kübelpflanzen richtig überwintern

Kübelpflanzen richtig überwintern

6 13
Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

11 10
Hyazinthen- oder Tulpenzwiebeln in Gartenwolle

Hyazinthen- oder Tulpenzwiebeln in Gartenwolle

6 3
Parkettboden pflegen - mein Erfahrungsbericht

Parkettboden pflegen - mein Erfahrungsbericht

4 3
Autofahren bei Eis und Schnee: So komme ich sicher durch den Winter

Autofahren bei Eis und Schnee: So komme ich sicher durch den Winter

7 13
Rosmarin vor dem Frost retten - Rosmarinöl herstellen

Rosmarin vor dem Frost retten - Rosmarinöl herstellen

13 12
Winter: Was tun für Igel, Vögel und Co?

Winter: Was tun für Igel, Vögel und Co?

15 6

Kostenloser Newsletter