In Öl eingelegte Matjesfilets vom Öl befreien

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr Matjesfilets habt, die vorher in Öl eingelegt waren und ihr das Öl nicht in der Pfanne oder sonst wo haben wollt, dann legt die Filets in eine Schüssel und füllt diese mit Mineralwasser (mit Kohlensäure) und lasst sie einige Minuten darin baden. Dann könnt ihr sie heraus nehmen und die Filets sind vom Öl befreit.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1
10.2.05, 10:19
ha, der tipp kam gestern im fernsehen, stimmt´s?
#2
10.2.05, 12:29
cool!
#3 Häää
10.2.05, 14:45
Matjes BRATEN??????? Nie gehört......
#4 Fischkopp
10.2.05, 22:00
Von Matjes braten hab ich auch noch nie was gehört.
#5 chilli-lilli
11.2.05, 10:15
sorry, aber in dem tipp steht doch nichts von BRATEN. oder????
#6
11.2.05, 10:35
@ chilli-lilli
da oben steht ... und ihr das öl nicht in der pfanne oder sonst wo haben wollt...

das zielt auf das braten von matjes, sonst würde die pfanne nicht erwähnt werden.
#7 chilli-lilli
11.2.05, 12:18
ah! danke für den hinweis.
#8
11.2.05, 13:24
kein problem, chilli-lilli :-)
#9 MICHA
12.2.05, 12:01
Also.. so "Herings" nenn ich immer Sushi für arme ;)
Warum man die aber überhaupt in Öl eingelegt käuft,ist wohl ne andere Sache....
Und gebratenes Suhsi???
Kann ich auch nix mit anfangen ;)
#10
12.2.05, 14:49
micha, du hast ja gedankensprünge, weia *g*
#11
21.3.06, 23:34
Matjes in Öl eingelegt???
Wer denkt sich sowas aus?
#12 Anja
29.1.10, 08:07
Bei uns gibt es im näheren Umfeld kein Fischgeschäft, da greifen wir auch ab und zu nach den in Öl eingelegten Matjes. Die Alternative wäre ansonsten nur noch ein Fertigprodukt in Sahnesauce. Und gerade diese möchte ich doch selbst herstellen. Soviel zu Matjes in Öl..... Frisch ist allemal besser, aber in Öl ist auch besser als gar nix.
#13 Oma Duck
29.1.10, 14:43
@Anja: Frische, original holländische Matjes isst man so wie sie sind, wer mag mit Zwiebelwüfeln. Für Heringstipp oder so sind sie viel zu schade, wäre, als wenn man aus Rinderfilet Sauerbraten machen würde. Grauenvoll! ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen