Indische Flohsamen gegen Reizdarm

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seit vielen Jahren leide ich unter Reizdarm. Leider gibt es dafür noch keine Medikamente, die wirkliche Linderung verschaffen. Seit einem guten Jahr nehme ich indischen Flohsamen, der deutliche Besserung verschafft hat.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
10.9.07, 06:43
"Für gegen" Reizdarm gibt's z. B. Medacalm (rezeptfrei). Ein guter Gastroenterologe weiß sicher auch noch mehr... (Flohsamenschalen, gemahlen, sind übrigens ein prima Zusatz zu glutenfreien Mehlen- der Brotteig zum Beispiel erhält dadurch eine deutlich bessere, "griffigere" Konsistenz.
(gute Besserung, übrigens...)
#2
27.1.11, 11:41
hallo! Ich leide schon seit 4 Jahren daran war bei vielen Ärzten die leider nichts feststellten >Endiagnose Reizdarm, wil sie nichts gefunden haben. :-( habe schon vieles durchprobiert, das scheint mir ein guter Tipp zu sein. Nur wo bekomme ich die Indischen Flohsamen her? wäre lieb wenn sie/du mir antworten könnten. vielen dank in voraus Lg
#3 Ribbit
27.1.11, 20:31
Hallo nicale, ich habe zwar nicht den Tipp geschrieben, aber ich weiß, wo's Flohsamen gibt :-D in der Apotheke.
LG
#4
27.1.11, 21:12
Wenn man Flohsamen einnimmt,muss man viel dazu trinken,damit er im Darm nicht verklumpt,habe ich gelesen.Bitte den Apotheker fragen.
#5
28.1.11, 14:22
hallo habt vielen dank! Lg
#6
29.10.15, 22:04
Hallo
mir haben Flohsamen auch sehr gut geholfen.
Konnte viele Informationen von dieser Seite http://www.flohsamen-ratgeber.de
Ich hoffe ich konnte euch weiter helfen

Gruß

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen