Ein tolles italienisches Nudelgericht: Gelingt ganz bestimmt auch Kochanfängern. Es  schmeckt sehr gut und ist schnell zubereitet.

Italienische Spaghetti - vegetarisch

Voriger Tipp Nächster Tipp
13×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieses Rezept habe ich vor einigen Tagen im Internet entdeckt und es ist ein Geheimrezept von Meghan. Es lässt sich leicht zubereiten und ist auch gut geeignet für Kochanfänger und schmeckt sehr lecker. 

Zutaten

(Für ca. 2 Personen)

  • 200 - 300 g Spaghetti 
  • ca. 40 g Hartkäse, Pecorino oder Parmesan
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung

Spaghetti im Salzwasser al dente kochen. Nach dem Ausgießen der fertigen Spaghetti (ca. 8 Minuten Kochzeit) schöpft man einen kleinen Teil des Kochwassers in einen und rührt darin den geriebenen Hartkäse oder Parmesan ein und gibt ordentlich Pfeffer hinzu. Spaghetti mit der Soße vermischen. Schmeckt mit einem Schuss Zitronensaft hervorragend. Bon Appetite. 🍲

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

1
#1
25.3.20, 12:36
Klingt lecker. Wenige Zutaten, schnell gemacht ... ein Rezept, das ich gerne ausprobiere. Danke. 😃 
1
#2
25.3.20, 13:01
Es schmeckt wirklich gut und bei Bedarf kann man andere Gewürze zum Abschmecken nehmen. 😊
2
#3
25.3.20, 13:58
Gut, lecker, preiswert...
Aber was ist daran geheim?
Es ist seit Urzeiten ein sogenanntes ‚Arme-Leut-Essen‘ in Italien.
2
#4
25.3.20, 14:50
Ach so, dass wusste ich nicht, weil ich kannte es vorher nicht. Dann ist es eben ein altbewährtes Rezept. ☺
1
#5
25.3.20, 16:32
Das wird gleich nachgekocht.
Danke Elsbeth-8
1
#6
25.3.20, 17:09
Guten Appetit 🍝
1
#7
26.3.20, 06:24
Mmmmhhhh, cacio e pepe - mein Lieblings-Pastagericht :-)
1
#8
26.3.20, 13:27
Ich kann nur sagen: Einfach und gut!
1
#9
26.3.20, 13:29
Und richtig lecker 

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti