Joghurtmousse mit Honig

Die köstliche Joghurtmousse besteht nur aus wenigen Zutaten und ist schnell zubereitet. Beim Servieren wird sie mit etwas Honig beträufelt.
Fertig in 

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g stichfester Vollmilchjoghurt
  • 250 ml Cremefine Vanilla
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • flüssiger Honig, je nach Belieben

Zubereitung

Den stichfesten Joghurt und die Cremefine Vanilla zusammen mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts aufschlagen. Puderzucker sowie Zitronensaft darunter rühren und danach die Joghurtmasse ca. 3 Stunden in den stellen.

Von der Mousse mit der Hilfe von 2 Esslöffeln Nocken abstechen und auf Dessertteller setzen. Mit dem Honig beträufeln.

Das Abstechen der Mousse klappt besonders gut, wenn man die beiden Löffel zwischendurch in heißes Wasser taucht. Anstelle des Puderzuckers kann man auch zwei Päckchen Vanillezucker nehmen, dann wird die Mousse nicht ganz so süß.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schnelles Dessert aus Spekulatiusresten
Nächstes Rezept
Schnelle Nachspeise für wenig Geld: "Berliner Luft"
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Frisches Joghurt-Dessert mit Himbeeren
Frisches Joghurt-Dessert mit Himbeeren
14 6
Mousse au Chocolat mit Toblerone
18 10
2 Kommentare

Rezept online aufrufen