Kabeljaufilet to impress

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für alle Fischliebhaber, die aber nicht so viel Geld haben:

Zutaten (2 Personen):
2-3 TK Kabeljaufilets (oder andererer Schellfisch) à ca. 120g (1 kg bei Aldi 4,59 Euro)
Salz, Pfeffer, Öl, 1 Knoblauchzehe, evt. 1 Chilischote (ohne Kerne)
4 Tomaten
Thymian (getrocknet oder frisch)
1 TL Kapern (wer mag)
2 TL Walnüsse oder Pinienkerne oder Mandeln...
3 EL Parmesan

Zubereitung:

Fisch auftauen lassen, ggfs. kurz in die Mikrowelle. Ofen auf 180°C vorheizen. Parmesan, Thymian, Knoblauch, Chili und Nüsse in einem Mörser zerstoßen, nach Geschmack Kapern untermengen. Tomaten je nach Größe vierteln oder in Scheiben schneiden. Die Kabeljaufilets abwaschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. In eine Auflaufform geben. Tomaten am Außenrand entlanglegen. Die Kräuter-Käsemischung über alles drübergeben, mit ein wenig Öl beträufeln und in den Ofen geben - ca. 30 min bei 180°C.

Dazu passt Reis, Baguette, Salat....
Und Mutti wird stolz sein!

Von
Eingestellt am
Themen: Kabel

4 Kommentare


#1 Karlchen
16.3.05, 18:43
Grandios! DAS setze ich demnächst meinem Papi vor!
#2
6.4.05, 11:16
Ein super Nachtessen, schnell vorbereitet und sehr schmackhaft.
#3
7.4.05, 09:35
Was ist ein "Nachtessen"?
Finde aber auch, daß es super lecker klingt!
#4 Jana
20.12.05, 18:10
Wow, klingt toll.

@9.35: Nachtessen = Abendbrot

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen