Käsekuchen
2

Käsekuchen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

Teig

Zutaten

Füllung

  • 125 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Tüte Vanillepudding
  • 3 Eier
  • 500 g Quark
  • 1 B. Saure Sahne
  • 1 B. Schlagsahne

Zubereitung

  1. Aus den oberen Zutaten einen Mürbeteig herstellen.
  2. In einer Schüssel, Butter, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und 3 Eier verrühren.
  3. Dann den Quark und die saure Sahne untermischen.
  4. Anschließend die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  5. Den Mürbeteig in einer gefetteten Springform auslegen (28er) ca. 3 cm am Rand hochziehen, dann die Quarkfüllung in die Form geben, glatt streichen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 60 Minuten backen.
  7. Auskühlen lassen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Mit Schlagsahne und eine Tasse Kaffee dazu, oberlecker!
Von
Eingestellt am
Themen: Käsekuchen

17 Kommentare


#1
5.12.13, 21:22
Yamm. .. Yamm...
#2
5.12.13, 21:23
Das hört sich richtig Lecker an. Mein Mann liebt Käsekuchen,und zum Geburtstag ist es schon Tradition das er "seinen" Käsekuchen bekommt! Allerdings muss ich gestehen das ich bisher immer eine Fertigbackmischung genommen habe. Dank deines Rezeptes ist das jetzt vorbei. Werde es am Wochenende ausprobieren. Besonders freut es mich das in deinem Rezept kein Gries drin ist. Ist nicht soo ganz unser Geschmack...
4
#3
5.12.13, 21:30
Rezept liest sich lecker und wird ausprobiert. Allerdings ohne Backpulver - braucht man für Mürbeteig nicht.
2
#4
5.12.13, 21:40
tolle Fotos, Nordseelicht ... schaut total lecker aus, dein Käskuchen :o)

ich mache in Käsekuchen gerne etwas fertige Mohnfülllung ... einfach ein paar Löffelchen davon auf den Mürbteigboden klecksen, dann die Quarkmasse drauf und backen ... lecker

tosoniti, Griess im Käsekuchen finde ich ebenfalls gruselig ... genau wie Rosinen
1
#5
6.12.13, 03:04
wow der klingt lecker,so hab ich ihn noch nie gebacken mit schlagsahne und saurer sahne. Der wird gebacken, meine Mutter ist ein käsekuchen freak, die wird sich freuen.
2
#6 Nordseelicht
6.12.13, 11:35
@tosoniti:

Grieß ist auch nicht so unser Ding. Wünsche dir gutes Gelingen & guten Appetit.

Lg von der stürmischen Nordseeküste, Andrea
#7
6.12.13, 17:18
Kann ich den Käsekuchen auch mit Obst machen?
#8 Nordseelicht
6.12.13, 17:39
@Aschenbrödel:

Mhm habs mit Obst selber noch nicht ausprobiert. Versuche es und laß mich bitte wissen ob`s dir gelungen ist.

Lg Andrea
1
#9
6.12.13, 19:17
@Nordseelicht
Werde den Kuchen erst zu Weihnachten backen. Sohnemann liebt Käsekuchen mit Früchten!
Werde wohl Mandarinen als Obst nehmen.
#10 Nordseelicht
6.12.13, 19:25
@Aschenbrödel:
Dann wünsche ich dir gutes Gelingen & vorallem guten Appetit :-)
1
#11
6.12.13, 20:00
Klingt lecker und simpel, wird gespeichert und probiert. Danke :)
1
#12
6.12.13, 20:51
Aschenbrödel, wenn dein Sohn Kirschen mag, backe ihm/euch doch einen Käsekuchen mit Kirschen aus dem Glas ... schmeckt auch lecker ... und wenn er deinem Sohn nicht schmeckt, komme ich vorbei und esse sein Stück :o)
1
#13 Dora
6.12.13, 21:20
Wieder so ein leckerer Kuchen :-)
Nun muss ich mich morgen zwischen Dreien entscheiden, denn der klingt auch oberlecker :-)
#14
7.12.13, 09:00
@Agnetha
Aber gerne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#15
8.12.13, 21:36
Sehr lecker, leider mögen meine Männer keinen Käsekuchen. Aber bei der nächsten Kaffeeeinladung backe ich mal wieder einen. Danke fürs Rezept, Nordseelicht.
Habt ihr Xaver gut überstanden ?
#16
9.12.13, 10:51
Ich hab den Käsekuchen gestern gebacken und er ist richtig gut angekommen. Gerade mein Mann als Käsekuchenkenner war begeistert. Ab sofort gibt es also Fertigmischung mehr, dank diesen Rezept...Vielen Dank dafür nochmal!!!
#17
15.12.13, 20:32
Warum soll der Käsekuchen 2Std in den Kühlschrank ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen