Käsekuchen (ohne Boden) mit Mandarinen

Fertiger leckerer Käsekuchen ohne Boden aber mit Mandarinen :) Viel Spaß beim nach backen und guten Appetit!

Zubereitungszeit

Gesamt

Zutaten

  • 1 kg Quark
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 50 g Mehl / 50 g Speisestärke
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillinzucker
  • Saft 1 Zitrone
  • 125 g Butter
  • 1 kl. Dose Mandarinen

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig rühren, dann den Quark mit dem Zitronensaft hinzufügen, weiterrühren und das Mehl/ Stärkemehl mit dem Backpulver unterheben.
  2. Eine Springform mit Alufolie auslegen und den Teig zu 2/3 einfüllen, darauf die abgetropften Mandarinen und die restliche Quarkmasse geben.
  3. Backzeit: etwa 40 - 45 Minuten bei ca. 180 Grad (im offenen auskühlen lassen).

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Fruchtiger Käsekuchen - ganz ohne Backen
Nächstes Rezept
Einfacher Käsekuchen ohne Boden
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare

Rezept online aufrufen