Käsekuchen (ohne Boden) mit Mandarinen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 1 kg Quark
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 50 g Mehl / 50 g Speisestärke
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillinzucker
  • Saft 1 Zitrone
  • 125 g Butter
  • 1 kl. Dose Mandarinen

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eier schaumig rühren, dann den Quark mit dem Zitronensaft hinzufügen, weiterrühren und das Mehl/ Stärkemehl mit dem Backpulver unterheben.
  2. Eine Springform mit Alufolie auslegen und den Teig zu 2/3 einfüllen, darauf die abgetropften Mandarinen und die restliche Quarkmasse geben.
  3. Backzeit: etwa 40 - 45 Minuten bei ca. 180 Grad (im offenen Backofen auskühlen lassen).
Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
3.12.09, 11:10
Meinst Du 50 g Mehl und 50 g Speisestärke oder nur eines von beiden?
#2 Valentine
3.12.09, 11:38
Vermutlich 50 Gramm Mehl plus 50 Gramm Stärke.

Mein Rezept für bodenlosen Käsekuchen schreibt 100 Gramm Grieß plus 20 Gramm Speisestärke (ich nehm lieber Vanillepuddingpulver wegen der Farbe) auf 1 Kg Quark und 5 Eier vor.
#3
3.12.09, 13:04
@Die_Nette: Sorry, das hätte ich wohl näher beschreiben sollen! Also es gehören 50 g Mehl und 50 g Speisestärke in den Teig!
#4
3.12.09, 13:53
Lt. Rezept werden je 50 g Mehl u n d 50 g Speisestärke zugefügt (ist leider nicht ganz eindeutig aus meinen Rezeptangaben zu erkennen - sorry!)
#5
3.12.09, 14:36
Hallo bin nicht die so erfahrene Bäckerin welche Springformgröße muss ich nehmen 26 ????
Würde diesen Kuchen geren mal ausprobieren.
#6
3.12.09, 14:42
@Ela04:

Ich nehme eine Springform mit einem Durchmesser von 28 cm - ich denke aber, dass es auch mit einer kleineren kein Problem ist, der Kuchen wird dann wohl anfangs etwas höher - nach dem Abkühlen fällt er in der Mitte doch etwas zusammen und ist nur am Rand hoch.
Gutes Gelingen!
#7
3.12.09, 14:59
Danke für die schnelle Antwort dan werde ich die 28 nehmen.
#8
3.12.09, 15:30
Ich werde den Kuchen am Wochenende mal ausprobieren. Quarkkuchen ohne Boden kenne ich schon, hab ihn auch schon oft gebacken, weil er recht schnell geht. Auf die Idee, Mandarinen noch mit reinzuschmeißen, bin ich aber noch nicht gekommen.
#9 gott
15.12.09, 19:34
habs probiert.......sehr einfach also auch für nicht viel könner wie mich....war echt lecker
#10
16.12.09, 07:36
Freut mich, dass es geschmeckt hat!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen