Kartoffel-Quark-Auflauf mit Speck

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

800 g vorw. festkochende Kartoffeln, vorgekocht
200 g Räucherspeck
1 gr. Zwiebel
500 g Magerquark
2 Eigelb
100 g ger. Emmenthaler
Salz, weißer Pfeffer
1 EL Kümmel, ganz
1 TL ger. Majoran
2 Eiweiß
Fett für die Form

Die Kartoffeln pellen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Speck und die geschälte Zwiebel in kleine Würfel schneiden und nacheinander in einer anschwitzen und glasig braten.

Quark und Eigelb verrühren, die Kartoffeln, 50g ger. Käse und die Speck-Zwiebel-Mischung dazugeben und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Zum Schluss die steifgeschlagenen Eiweiß unterziehen und die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen.

Mit dem restlichen Käse bestreuen und auf der mittl. Schiene in etwa 30 min goldbraun überbacken.

Umluft 180°C, Ober-Unterhitze 200°C, vorgeheizt

Dazu passt grüner Salat.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfĂŒgen