Kartoffelknödel Teil II (Variante Kräuterknödel)

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Knödelmasse siehe Teil I

Variante Kräuterknödel:
Je 1 Bund Petersilie, Schnittlauch und Dill verlesen, waschen und so fein wie möglich hacken. In einer Pfanne 50 g in feine Würfel geschnittenen Speck auslassen und darin 2 gehackte Zwiebel glasig schwitzen. Kräuter, Speck und Zwiebeln mit dem Fett in die Knödelmasse geben. Gut vermischen. Knödel formen und garziehen lassen.

Von
Eingestellt am


2 Kommentare


#1 Icki
23.10.05, 21:04
Klingt auch toll, hättest du aber auch in einen Tipp schreiben können...
Egal, wird ausprobiert:-)
#2 Hans
14.3.06, 10:36
Frage zu den Kartoffelknödeln - fest- oder mehlig kochende

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen