Gekochte Kartoffelknödel: Kartoffelknödel selber machen - ganz einfach.

Gekochte Kartoffelknödel

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1 kg mehlige, gekochte Kartoffel
  • 225-250 g Stärkemehl (Kartoffelmehl)
  • Salz, Muskat
  • wer möchte Majoran
  • 1/8 l Milch
  • 1 Ei

Zubereitung

  1. Die frisch gekochten und geschälten Kartoffeln durchpressen, auskühlen lassen.
  2. Stärkemehl und Gewürze daruntermengen, mit kochender Milch übergießen, Ei dazugeben und zu Teig verarbeiten.
  3. Hände mit Kartoffelmehl bemehlen, Knödel formen, in die Mitte geröstete Semmelwürfel geben.
  4. In kochendes Salzwasser einlegen und 15 Minuten langsam kochen lassen.

Probekloß machen!

Wenn er evtl. zerfällt, noch etwas Kartoffelmehl dazugeben.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Dora
8.7.13, 07:12
Mit Majoran klingt interessant. Diese Geschmacksnote kenne ich nicht, denn meistens nimmt man doch zu Kartoffeln Muskatnuss her.
Mit Milch habe ich auch meine Klöße noch nie gemacht.
Bei nächsten Mal werde ich daran denken und diese Hinweise von lebenskünstler beachten.
#2
8.7.13, 09:31
Majoran gehört für mich zu Kartoffel-Gerichten, mit kochender Milch kenne ich noch nicht, erfüllt es einen bestimmten Zweck? probieren werde ich es demnächst.
#3
8.7.13, 15:07
ohne Majoran, aber mit Zwetschgen oder Aprikosenh gefüllt - dazu braune Semmelbrösel in Butter .......... *träum* soooooooo lekker!!!!!
1
#4
8.7.13, 15:28
hallo, lieber Lebenskünstler: Das ist ja mein Lieblings-Klöse-Rezept.

Dieses nennen wir hier in Dresden auch "Halbseidene Klöse".

Nur, bei uns macht man da kein Ei und kein Majoran dran, sonst stimmt das Rezept -
und das ist suuuper lecker. Vorallem die gerösteten Weissbrotwürfel mit rein-nochmal lecker...

Mit Majoran, das werde ich mir merken und mal ausprobieren. Ich kenne nur Muskat als Würze bei Kartoffelgerichten.
#5
8.7.13, 15:36
Ich koche Pellkartoffeln, heiss schälen und durch die Kartoffelpresse. Erkalten lassen. Dann wie oben beschrieben weiter verarbeiten.

Es geht auch mit festkochenden Kartoffeln.

Bei mir im Haushalt gibt keine mehligen K. schmecken uns nicht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen