Kartoffeln vom Vortag wieder "auffrischen"

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man zu viele Kartoffeln gekocht hat, diese ungeschält lassen und über nacht im Kühlschrank in einer Schüssel aufbewahren. Am nächsten Tag einfach 2-3 Minuten in kochendes Wasser geben und sie schmecken wie frisch gekocht.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 G.Meyer
9.4.07, 19:31
Besser ist es noch , die zuviel gekochten
Salzkartoffel in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahren und am Folgetag Salzwasser zum Kochen bringen und die Kartoffel vom Vortag kurz einmal
aufkochen lassen. Schmeckt fast wie frisch, ist aber mal eine schnelle Lösung.
#2 Hannelore
3.6.07, 09:04
Ich mache aus Kartoffeln vom vortag meistens einen Kartoffelkuchen.Der schmeckt echt lecker .
#3 Jörg
29.11.07, 15:00
Danke für den Tipp, werde ich gleich mal ausprobieren =)
1
#4 Jörg
29.11.07, 18:49
So ich habs getestet =o). Und ick muss sagen du hast recht. Macht sich so besser und einfacher als wenn man sie in die Mikrowelle wirst, weil dann bekommen die so eine "alte" Haut drum rum.

Danke und volle 5 Sternchen =)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen