Kater ausschließen: Zink-Tablette (Drogerie, Apotheke) vorm Feiern schlucken und am nächsten Tag ist man super fit, als wenn man zu Hause geblieben wäre!

Kater von vorneherein ausschließen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

ein super vorbeugendes Mittel gegen den Kater nach einer feucht-fröhlichen Party ist Zink! Einfach eine Zink-Tablette (Drogerie, Apotheke) vorm Feiern schlucken und am nächsten Tag ist man super fit, als wenn man zu Hause geblieben wäre! Die Zink-Tablette kann zusätzlich noch Vitamin-C enthalten, damit man mehr Vitamine im Körper hat.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

19 Kommentare


1
#1 die dani
18.10.05, 22:11
weiss net, obs klappt, aber die beste katervermeidungmethode ist doch immer noch fahrer zu spielen und sich die betrunkenen aus sicherer entfernung anzusehen.
#2 Murks
12.12.05, 08:48
ich hol mir immer multivitamin/mineralstoff tabletten.
klappt prima ^^
#3 Baggy
24.3.06, 13:12
Klappt wirklich. Danke!!!
#4 blubber
20.5.06, 19:01
zink schützt die leber wenn man säuft, kater damit verhindern woll ist aber eher unrealistisch, da macht eher magnesium und salziges essen sinn..
1
#5 leonid
21.5.06, 23:37
"zink schützt die leber wenn man säuft"

das ist Unsinn. Säuferwunschdenken.
#6
16.6.06, 12:01
naja es könnte besser sein
1
#7 doc
16.6.06, 12:17
@ leonid
Am besten schützt du die Leber, wenn du das Saufen unterläßt.
#9
8.9.06, 18:39
Vor dem schlafen gehen zwei Aspern nehem, viel Wasser trinken und bei offenem Fenster schlafen!
Hilft bei mir immer!
#10 horst187
25.11.08, 16:17
Magnesium niche Zink!
2
#11 Lolly
9.11.09, 01:22
Weniger Alkohl soll auch was bringen! ^^
1
#12
22.6.11, 19:49
Nicht saufen ist immer noch das beste Mittel gegen Kater. Alternative zu Zinktabletten: An ner Dachrinne knabbern. Das iss reines Zink. Vitamin C bekommt man übrigens, in dem man ne Zitrone futtert.
#13 xanayou
15.6.14, 09:08
Mein Mann nimmt vor der Party immer 2 Alka Selzer! Hat danach werder Kasper im Kopf, noch Magenprobleme!
1
#14
4.8.18, 16:33
Ich habe noch einen Tip, wie man einigermaßen unbeschadet ein "Besäufnis" überstehen kann: Vor einem Fest, auf dem es Alkohol geben könnte, eine ganze Dose Ölsardinen mitsamt dem Öl pürieren und die Masse auf Schwarzbrot essen. Und nochwas, es geht mir hier nicht darum, Alkoholismus zu fördern, es gibt einfach Ereignisse, wo man gerne mal ein Glas mehr trinkt, Silvester zum Beispiel. Man soll das auch auf keinen Fall jeden Tag machen und denken, daß man so andauernd saufen kann!!!
#15
4.8.18, 16:35
@Horst-Johann Lecker: Diese Antwort finde ich persönlich reichlich albern und wenig hilfreich!
#16
4.8.18, 16:37
@Opernfreundin: deine Rüge nach 7 Jahren finde ich persönlich auch reichlich albern und wenig hilfreich.
#17
4.8.18, 16:41
@Binefant: Dies ist nunmal meine Meinung, und ich habe den Artikel nunmal gerade eben erst gelesen! Es wäre doch möglich, daß der Horst noch eine Benachrichtigung bekommt, oder ? Ich finde solche "Scherze" nunmal nicht komisch! Ich sehe es auch nicht als Rüge, sondern nur als Mitteillung!
3
#18
4.8.18, 18:01
Trotzdem finde ich deine Bemerkung auch nicht hilfreich... und den Beitrag von Horst-Johann durchaus witzig :-)
#19
4.8.18, 19:23
@Binefant:
Mein Empfinden für Komik ist nunmal anders als Deins, und das ist doch völlig in Ordnung! Ich war an sich der Meinung, dies wäre ein Forum für brauchbare Ratschläge. Spaß muß natürlich auch mal sein, aber "an der Dachrinne knabbern" ist für mich nicht komisch!

Tipp kommentieren

Emojis einfügen