Mit Wodka Katzen davon abhalten an unerwünschten Plätzen zu pinkeln.

Katzen mit Wodka vom Pinkeln abhalten

Voriger TippNächster Tipp

Mein Kater hatte sich angewöhnt, in eine bestimmte Ecke zu pinkeln, wenn er aufgeregt war oder gegen irgend etwas protestieren wollte.

Ich habe die Ecke immer wieder gereinigt, es auch mit Parfum versucht, aber er hat sich nicht davon abhalten lassen, dieselbe Stelle immer wieder zu benutzen.

Erst als ich auf die Idee gekommen bin, die Stelle nach der Reinigung mit billigem Wodka zu besprühen, hat er sie naserümpfend gemieden und macht auch nach Wochen immer noch eine ziemlichen Bogen drum herum.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

28 Kommentare

Icki
1
...und sucht sich keine neue Ecke?
26.8.10, 16:37
MeBerlin
2
Doch hat er, aber da hat es dann auch funktioniert. Seit drei Monaten ist er jetzt "sauber".
26.8.10, 17:40
Reni
3
Hat bei unserer Katze auch funktioniert. Allerdings mit selbstgebrannten Schnaps.
Mir scheint, Katzen hassen einfach den Geruch.
26.8.10, 18:09
Monschi
4
*lol* Verzeih mir bitte, dass ich die Überschrift im ersten Moment falsch verstanden habe.

Aber es ist ein guter Tip. (wenn ich eine Katze hätte...)
26.8.10, 19:49
Renatefrau
5
Probier ich demnächst aus!
26.8.10, 20:30
Meli
6
Bei meiner Katze klappt das nicht.
Trotz Wodka pinkelt sie trotzdem in die Ecke bzw. leckt sogar die besprühten ecken ab.
Ich glaube, sie ist Alkoholikerin.
26.8.10, 21:21
7
dann riechts im zimmer nicht nach katzenpipi, sonder nach fusel? ist mal ne abwechslung:D. aber wenn es funktioniert, warum nicht.
27.8.10, 09:24
Reni
8
Also der Geruch vom Alkohol verfliegt natürlich ziehmlich schnell. Aber der vom Katzenpipi.... na ja.
27.8.10, 12:18
9
...@ Meli: dann versuch es mal mit Essig, das hat bei meinen Katzten gut funktioniert.
27.8.10, 18:37
10
@Reni:
Guten Morgen ! Alsooo Wodka "riecht" Null ! Wodkatest: W. auf Handrücken verreiben, wenn verflogen - schnuppern. Riechst Du dann was sind es Fuselöle, d.h. Wodka taugt nix.
Brutal, aber beim o.g. Problem wirksam: D' estos.
Hilft sogar im Freien.
Dir & der Katz ein schönes WE.
:-0))
29.8.10, 05:57
11
@Meli:
RESPEKT !!!
Was für ein Katz' ! Uuund Du hast guten Wodka................. ;0) .................
mein Tip s.u.
schönen Tach !
29.8.10, 06:00
12
Guter Tip, werde ich mal ausprobieren, aber was kann ich im Freien tun? Wir haben zwei Kater ( nicht kastriert) aus der Nachbarschaft auf dem Hof. Und die markieren ihr Revier, was man natürlich auch riecht. Ich habe schon Essig ausprobiert, aber es riecht nach einer Weile nicht mehr. Wenn jemand einen guten Tip hat, immer her damit!!!!
29.8.10, 06:47
13
@yvonneb123:

is fies, aber hilfreich : Domestos
29.8.10, 07:20
14
Danke, werde ich mal ausprobieren
29.8.10, 07:21
anna
15
Bei uns markieren die Kater aus der Nachbarschaft am Kellerfenster, das riecht dann im unteren Stockwerk, so werde ich alles dankbar und hoffnungsfroh testen: Domestos und Wodka.
29.8.10, 08:57
16
Also ich möchte nicht meine ganze Wohnung mit Wodka versprühen. jetzt bleibt nur noch die Frage ob er auch sauber bleibt, wenn mit dem Sprühen aufgehört wird. Wenn ja dann ist es ein super Tipp
29.8.10, 09:39
17
Katzen haben Gründe warum sie nicht aufs Katzenklo gehen wollen, man sollte das Problem angehen warum sie das macht und eine Lösung finden, damit man Wodka etc. nicht braucht, schließlich will die Katze einem damit was sagen und sucht sich einfach die nächste Ecke aus. Ich helfe da auch gerne weiter falls ihr ein Pinkelproblem zu Hause habt
29.8.10, 09:43
lottogewinn
18
wir haben es mit Zitronenscheiben versucht - auch hier macht die Katze einen großen Bogen darum - bisher hat sie sich noch keine neue Ecke ausgesucht. Viele Grüße
29.8.10, 10:54
pennianne
19
@Jenka: Hallo Jenka, das mit den Gründen hast du gut gesagt, wir haben vier Katzen und einen Kater, alles Fundstücke (und keine Nachwuchsprobleme) Wenn den Katzen etwas nicht gefällt, dann gehen sie eben. Der Kater demonstriert seine andere Meinung mit Hinpinkeln, egal wo. Kratzt dann noch auffällig auch wenn es der blankgeputzte Fliesenboden ist, reckt den Schwanz steil in die Höhe und geht ganz laaannngsaaaammm von dannen, möglichst dahin, wo man ihn überhaupt nicht gebrauchen kann. Wir haben Zeitungen gefaltet und schlagen dann auf irgendeine Fläche, die Katzen sausen von dannen, der Kater mitnichten, wir haben den Verdacht, dass er insgeheim grinst. Unsere WG (3 Männer, 8 Frauen) lieben ihn aber trotzdem, und Chemie, um sein Verhalten zu ändern, kommt nicht in Frage. Unser Vorteil ist Haus mit Garten am Stadtrand und viel Zeit Allen Katzenliebhabern viel Freude mit ihren Lieblingen und vielleicht kommt ja noch ein gutes Mittel zur Änderung. Freue mich auf elle Beiträge.
29.8.10, 13:43
Coolesteufelchen
20
jeder der eine Katze/kater hat die kastriert ist kann ein wattepat mit drei tropfen Baldrian nehmen und die stelle ab reiben.kastrierte Tiere schreien nicht SONDER welzen sich und spielen an der stelle. ich weis wo von ich rede habe 14 katzen .
29.8.10, 13:56
21
Also ich wäre sehr vorsichtig mit giftigen Substanzen, denn das kann für eine Katze böse enden. Als der Kater meines Vaters in bestimmte Ecken gepinkelt hat (Teppichboden) hat er die Stellen immer gleich mit Pfeffer "behandelt". Da war der Kater noch sehr jung und noch nicht kastriert, aber der Pfeffer hat geholfen. Nach der Kastration hat das dann aufgehört.
29.8.10, 13:58
22
man kann statt wodka auch ganz normalen 70-80%igen alkohol aus der apotheke nehmen, ESSIG HILFT NICHT! meine katze hat geglaubt, den essiggeruch noch extra niederpinkeln zu müssen!!!!!!!!
auch diverse "katzen-weg-sprays" sind umsonst, aber teuer.

bei pinkelproblemen: (frischen) katzenharn zum tierarzt bringen, der sieht unterm mikroskop, ob ein verdacht auf nierensteine besteht, bzw. kann er nach blutabnahme bei der katze auch andere nierenparameter untersuchen.
nierenprobleme (oder andere) immer von einem (GUT AUSGESTATTETEN) tierarzt abklären lassen!!!!!
30.8.10, 20:04
23
das werd ich mir merken, bei mir hat bisher gewirkt, nach dem gründlichen säubern den neuen Ariel-Fleckentferner zu benutzen.
24.10.10, 20:42
xldeluxe
24
...meine Katze und ich haben jetzt jeder fast eine Flasche Vodka intus und es wird langsam egal, wer wo hinpinkelt ;) - sorry: Das mußte jetzt raus, nachdem ich die Überschrift gelesen hatte hihi
14.2.13, 23:43
25
@xldeluxe - ich kann nicht mehr aufhören zu lachen.
15.2.13, 00:12
xldeluxe
26
@JUKA: ;-)))
15.2.13, 00:14
27
ich hab viele Miezen, total unterschiedlich im Verhalten. die einen sind sauber und gehen brav a,ufs kistchen, andere müssen immer gegen irgendwas anpinkeln, sie können ja nicht sagen, was den Unmut erregt, Ich vermute Eifersucht, da hilft kein vergrämungsmittel.
14.1.15, 20:47
28
Ich habe 3 Fellennasen, 2 Kater und 1 Zicke, mein Problem ist das die Kleine sehr dominant ist und sie und der alte Kater sich nicht mögen, entweder sie greift ihn an oder sie markiert (stehend wie ein Kater) irgendwo hin. Der Kater macht es dann auch aus Protest. Wenn ich unterwegs war und nach Hause komme weiß ich das ich im eingangs Bereich wieder eine Überraschung finde. Alle 3 sind kastriert und gesund. Ich habe schon sehr viel versucht aber noch keine Lösung für dieses Problem gefunden. Habe auch Essig versucht bis mir der Tierarzt gesagt hat, dass es nichts bringt und es die Katzen eher dazu bringt an diese Stellen zu markieren, da irgend ein Stoff im Essig ist. Mach das Spiel nun schon über 10 Jahre mit und bin echt dankbar für neue Tips die ich versuchen kann, vielleicht findet dieses Spiel endlich ein Ende, LG Dori 
27.3.20, 13:58

Tipp kommentieren

Emojis einfĂźgen