Kaugummi bei Kratzen im Hals

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn es im Hals kratzt, empfielt mein Hausarzt Kaugummi kauen. Kaugummi kauen fördert die Speichelbildung, das hilf und beruhigt.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 mizzi
28.11.07, 17:59
sagte meine bio lehrerin auch immer. bzw haben wir gesagt wir haben halsweh, weil wir eigentlich im unterricht keinen haben durften =)
#2 masuba
28.11.07, 18:48
Noch nie gehört, klingt aber logisch, da Speichel keimreduzierend wirkt
#3 osi
25.12.07, 18:13
Noch besser wirkt das Gurgeln mit Zahnspühlung!
Siehe Tipp: "Halsschmerzen im Frühstadium mit Zahnspülung mindern"

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen