Kaugummi bei Kratzen im Hals

kaugummi gegen kratzen im hals

Wenn es im Hals kratzt, empfielt mein Hausarzt Kaugummi kauen. Kaugummi kauen fördert die Speichelbildung, das hilf und beruhigt.

Voriger Tipp
Olivenöl gegen Halskratzen und Halsschmerzen
Nächster Tipp
Halsschmerzen im Frühstadium mit Zahnspülung mindern
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
14 13
So einfach bekommt man Kaugummi von Polstern weg
So einfach bekommt man Kaugummi von Polstern weg
23 16
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
Kaugummi in den Haaren mit Erdnussbutter entfernen
23 22
Kaugummi aus den Haaren entfernen mit Nagellackentferner
Kaugummi aus den Haaren entfernen mit Nagellackentferner
40 38

3 Kommentare

mizzi
1
sagte meine bio lehrerin auch immer. bzw haben wir gesagt wir haben halsweh, weil wir eigentlich im unterricht keinen haben durften =)
28.11.07, 17:59
masuba
2
Noch nie gehört, klingt aber logisch, da Speichel keimreduzierend wirkt
28.11.07, 18:48
osi
3
Noch besser wirkt das Gurgeln mit Zahnspühlung!
Siehe Tipp: "Halsschmerzen im Frühstadium mit Zahnspülung mindern"
25.12.07, 18:13

Tipp kommentieren

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter