Kein Überkochen mehr mit Überkochschutz

Kein Überkochen mehr mit Überkochschutz

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kartoffeln, Nudeln, Reis oder Milch kochen sehr leicht über. Aber nicht mit einem Überkochschutz aus Silikon oder andere!

Meiner ist aus Metall, nur der bewegliche Mittelteil ist aus Silikon! Seit ich ihn benutze, kocht mir nichts mehr über und der Herd bleibt sauber!

Das, was da oben so fröhlich schäumt, wäre unweigerlich auf dem Glaskeramikfeld gelandet!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


2
#1
20.5.15, 19:49
Das habe ich noch nie gesehen, scheint eine tolle Sache zu sein. Wo gibt es sowas denn, und hast du einen ungefähren Preis?
(Der grüne Rand ist aus Metall? Sieht auf dem Foto aus wie Plastik. )
lg Rumpel
3
#2
20.5.15, 19:51
Sieht übrigens aus als schwebte das Teil in der Luft ;-)
Vermutlich ein schwarzer Topf?
:-)
2
#3
20.5.15, 19:55
ich habe auch so eine ähnliche Blume, meine hatte 26 Euro gekostes ist schon ein stolzer Preis
2
#4 xlzicke
20.5.15, 20:16
Sowas habe ich auch, ist echt klasse. Gibt es in jedem gut sortiertem Haushaltsladen ab ca 8 Euro bis über 20
2
#5
20.5.15, 20:17
Ich habe so ein Teil aus Silikon. Das war eine Fehlinvestition. Bei dem Teil kocht es trotzdem noch über, weil es nicht nur oben schäumt sondern auch an den Seiten rauskommt.
Wo bekommt man diesen Überkochschutz aus Metall und was kostet der? Es wäre schön wenn ich den günstiger bekäme denn 26 Euro sind mir zu teuer.
4
#6
20.5.15, 21:06
Sowas habe ich noch nicht, aber ich muss sagen, ich komme mit einem Holzkochlöffel prima zurecht.
Den leg ich immer quer auf den Topfrand und es kocht nichts mehr über.
1
#7
21.5.15, 06:25
@glucke

Wie verhindert ein Kochlöffel das Überkochen?
Lg
1
#8
21.5.15, 09:29
@2605: Das würde mich auch interessieren!
3
#9 xlzicke
21.5.15, 10:06
ich habe zwar auch so einen Überkochdeckel, aber oft reicht bei mir auch der Holzlöffel. Wenn man kocht, hat man ja meist mehrere Sachen auf dem Herd stehen. Wenn ich Buttergemüse oder irgendetwas fetthaltiges mit dem Holzlöffel umrühre und danach den Löffel kurz in die Nudeln oder Kartoffeln halte, kocht garantiert nichts mehr über. Oder ich mache einen kleinen Krümel Magarine oder Öl in den Topf, dann kocht auch nichts über. Nach über fünfzig Jahren Kocherfahrung hat man da schon so seine Tricks .
3
#10
21.5.15, 10:46
Das ist ein Edelstahltopf,steht nur im Schatten und auf einem schwarzen Kochfeld. ;o)
Der Deckel ist von MaxxCuisine, war unter 20€,
aber die jetzigen in der Art sind noch günstiger:
Vor Wochen gab es sogar solche aus Silikon bei Tchibo.
Wer noch sucht:
Einfach bei Google-Bilder 'Überkochschutz' eingeben
und über die Angebote-Vielfalt staunen!
2
#11
21.5.15, 11:04
Ach ja,noch etwas:

Der Deckel ist auch sehr gut als Spritzschutz auf der Bratpfanne,
und wenn ich den gelben Eisatz abnehme und einen gewöbten Deckel
(hat doch jeder) daraufgebe, kann ich in dem Zwischenraum auch
z.B. Blumenkohl garen! Klappt wunderbar! :o)
1
#12
21.5.15, 14:30
Das hört sich ja interessant an!
Aber den Tip mit dem quergelegten Holzlöffel finde ich auch gut. Mir kocht ab und zu immer noch etwas über, obwohl ich auch schon lange Erfahrungen gesammelt habe.
#13
21.5.15, 20:06
Viel einfacher kann man bei (fast) allen Lebensmittel wie Karoffeln, Nudeln, Spargel...... das Überkochen verhindern, indem man einen "Stich" Butter ins Kochwasser gibt.
Kostet so gut wie nichts, obendrein schmeckt das gut.
Und Butter hat man ja im Kühlschrank.
Probiert das mal aus, es funktioniert wirklich!
2
#14
23.5.15, 14:33
Ich habe mir vor einiger Zeit die Original "Kochblume" gekauft - komplett aus Silikon.
Das ist ein Überkoch-Stopper für alles, was beim Kochen schäumt, der wirklich funktioniert, vorausgesetzt, der Topf hat einen glatten Rand. Es läuft nichts über!
Der Schaum sammelt sich nur in der Vertiefung wie auf dem Tipp-Foto.
Allerdings darf man die Kochblume nicht anheben, während sich Schaum darin befindet, weil der sonst sofort nach außen überläuft - zum Nachschauen/ Umrühren also erst beiseite schieben.

Den Tipp mit einem Kochlöffel kannte ich noch nicht - werde ich mal testen.
Den Tipp mit der Fettzugabe bei Nudeln kannte ich, damit die Nudeln später nicht zusammenkleben.
Bringt meiner Erfahrung nach aber nichts und hat auch nie ein Überschäumen verhindert.
#15
24.5.15, 02:18
Ich habe vor einigen Jahren die "Kochblume" für mich entdeckt. Seitdem ist sie aus meiner Küche nicht mehr weg zu denken, hat inzwischen sogar Verstärkung bekommen. Ich hatte immer Streit mit übergekochten Kartoffeln (mein Spezialgebiet ;o)) und Milch und hatte wirklich schon alle Tricks und Tipps von Butter am Rand bis Holzlöffel ausprobiert. Nichts hat wirklich geholfen. Seitdem ich die Kochblume habe ist mir das nicht mehr passiert. Positiver Zusatzeffekt - wenn ich Kartoffel koche stelle ich ein Silikonsieb mit meinem Gemüse obendrauf. Das wird dann gleichzeitig gar gedämpft. Ich gebe meine Kochblume nicht mehr her und kann daher für den Tipp nur 5 Sterne geben.
2
#16
25.5.15, 12:40
Ins Nudelwasser gehört nun wirklich kein Fett - außer man steht auf "antihaftbeschichtete" Nudeln, die kaum noch Sauce annehmen ...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen