Keinen abgefahrenen Rückspiegel mehr

Stellt man das Fahrzeug leicht schräg zur Straßenseite, vermeidet man abgefahrene Rückspiegel.

Morgens schlecht gelaunt zur Arbeit fahren, weil ein "netter Mensch" deinen Rückspiegel abgefahren hat? Bald Vergangenheit!

Einfach leicht schräg parken, so dass das "Hinterteil" des Fahrzeugs einen Tick mehr zur Straßeninnenseite zeigt. Somit würde (!) ein potentieller Spiegelvernichter eher in das gesamte Fahrzeug als in den fahren. Das wird er aber vermeiden.

Es ist wirklich nur eine sehr kleine Drehung, die man einhalten muss, um den Spiegel zu schützen, andere Verkehrsteilnehmer nehmen sie also kaum war.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter