Kerzenwachs auf Holz

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit dem Haarfön eine Minute lang anpusten, dann das weiche Wachs wegwischen.

Mit einem weichem in Essigwasser getränkten Tuch abreiben.

Von
Eingestellt am


23 Kommentare


#1 Barbara
1.11.04, 20:35
Habe den Tipp ausprobriert. Hat funktioniert.
#2 Maria
23.11.04, 12:57
Sehr gut bei Wachsflecken auf glatten Flächen oder Stoffen funktioniert auch folgendes: Man lege ein Blatt Löschpapier über den Wachsfleck und nehme das Bügeleisen zur Hand. Dieses wird auf die niedrigste Stufe gestellt und man fährt damit mehrfach leicht über den Wachsfleck. Durch die Hitze schmilzt das Wachs und wird sofort vom Löschpapier aufgesaugt. Das Papier kann man dann problemlos wegschmeißen.
#3 tanja
24.7.05, 18:02
super Tipp hat klasse funktioniert mit wenig Zeitaufwand :-)
#4 Manfred
26.11.05, 18:07
Es ging auch ohne Essig. Der Tipp ist Super!!!
#5 Bodo
22.1.06, 12:40
Der Tipp ist klasse! Unser Massivholztisch ist wieder Wachsfrei, danke!
#6
4.9.06, 01:45
hm, wir haben in dem restaurant viele kerzenflecke auf holz. das mit dem bügeleisen funzt bei uns nicht.... sähe auch komisch aus, wenn wir die tische bügeln :o)
#7
13.11.06, 14:02
Der Tipp hat echt gut funktioniert.
#8 Harald
25.12.06, 10:42
Sehr guter Tip auch für den Parkettboden
#9 MM
13.11.07, 12:10
Montag:

Vorbereitung---> 11.59 Fön aus dem Bad an den Unfallort gebracht

12.00 Anschluss des Föns an das Stromnetz

12.01 bereitgestelltes Essigwasser ist da

12.02 betätigen des Föns

12.03 Fön läuft

12.04 die ersten Wachsflecken haben sich gelöst

12.05 Wachs entfernt

Ergebnis ----> Wachs wurde entfernt

ALLES SUPER!!!!

12.07 Unfallort wurde gesäubert

12.08 Fön aus dem Stromnetz entfernt

12.09 Unfallort verlassen
#10 tui55
14.12.07, 11:35
Das war ein sehr guter Tipp!!
Vielen Dank!
#11 Sandra D.
15.12.07, 21:48
Muss ich bei meinem Parkett probieren. Bügeln ist bei Stoffen wie Tischdecken sinnvoll aber nicht auf Holz.
#12 Petra
14.9.09, 16:31
Mit dem Fön und dem Essigwasser hat es einwandfrei funktioniert, vielen Dank für den Super-Tip, der Tisch ist wieder wie neu.
#13 Marius
13.12.09, 21:26
Super Tipp!!! Ging schnell und gut weg! Bin begeistert.
Nur zu Empfehlen!!
Danke!!
#14 Lutz
4.2.10, 19:29
Super Tipp, vielen Dank!
#15 Julia
6.2.10, 11:43
Großartig, der schöne neue Tisch sieht weiterhin wie neu aus - Danke!
#16 Heidi
12.3.10, 17:35
Danke Sabine .. Danke Internet ;o)
der schrank ist gerettet ..
super Tip ... hat toll funktioniert
#17 sandra
17.3.10, 08:55
hat super funktioniert, sogar aus meiner not heraus ohne essig. super tipp.war meine rettung.
#18 Ga
23.8.10, 11:13
Gut, Wachs hab ich entfernt - nur leider war das Wachs rot und der Tisch hat jetzt einen roten Fleck, den ich nicht rausbekomm! Die Oberfläche ist komplett glatt, das Holz hat also den Farbstoff aufgesaugt!

Ist ein Holzfurnier-Tisch mit glänzender Oberfläche.
Kann mir da wer helfen?
#19 Titania
29.8.10, 16:54
Tausend Dank, hatte nach einem Kerzenunfall schon Angst um meine Kommode, sieht aus als wäre nichts passiert, super Tipp!!!!
#20
4.2.11, 16:05
Tipp funktionier prima...
Hatte eine Kerze umgestoßen (zum Glück NACHDEM ich sie gelöscht hatte...) und mein Schreibtisch war voller Wachs... Einfach den Fön kurz drauf und wegwischen, schon ist alles wieder sauber ;)

Toller Tipp!
#21
6.12.14, 17:54
Hat super funktioniert! Vielen Dank.
#22
23.1.15, 10:08
Funktioniert auch anno 15 noch einwandfrei.......
#23
29.12.15, 10:42
Esstisch nagelneu und aus gewachstem Holz. Kerzenflecken abgeschabt, aber es blieb eine dünne Wachsschicht. Bügeleisen und Cewa halfen schon, aber nicht genug. Dann mit verdünnter Essigessenz den noch warmen Fleck einfach weggewischt (bisschen rubbeln!) und jetzt? Ja wo ist er geblieben? Abgehauen in die Flecken-Hölle, geschieht ihm recht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen