Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Kerzenwachs von Holz entfernen

Oh nein, eine Kerze ist übergelaufen und auch noch auf den schönen Holztisch. Ist dir das auch schon mal passiert? Das geht ja so schnell und der Schreck ist erst einmal groß. Bloß die Nerven bewahren und dann diesen Tipp anwenden.
2

Jetzt, in der vor-weihnachtlichen Zeit, werden wieder mehr Kerzen angezündet. Zumindest ist das so bei mir. Bei dir auch? Ich liebe es, die dunklen Tage und Abende mit gemütlichem Kerzenlicht heimelig und romantisch zu machen. Dann rückt das Schmuddelwetter etwas in den Hintergrund und verzaubert mein Wohnzimmer in eine gemütliche Oase - am besten mit einem schönen Buch und einer dampfenden Tasse Tee oder einer leckeren Tasse heiße Schokolade.

Doch "Oh nein!", eine Kerze ist übergelaufen und auch noch auf meinem schönen Holztisch. Überall Wachsflecken! Ist dir das auch schon mal passiert? Das geht ja so schnell und der Schreck ist erst einmal groß. Jetzt heißt es: Bloß die Nerven bewahren. 

Auch interessant:
Mit Butter gegen Lackmalstiftflecken auf HolztischMit Butter gegen Lackmalstiftflecken auf Holztisch
Rotweinflecken auf Holztisch entfernenRotweinflecken auf Holztisch entfernen

Ich verrate dir, wie du das Wachs einfach entfernst und gleichzeitig auch noch das Holz pflegst. Denn Wachs von Holz entfernen geht ganz leicht!

Wachsflecken mit Öl entfernen - so geht's

  1. Nimm ein weiches Tuch und Olivenöl (oder anderes pflanzliches Öl).
  2. Gebe etwas von dem Öl auf den Wachsfleck.
  3. Reibe mit dem weichen Tuch sanft über den Fleck. 
  4. Das Wachs löst sich ganz leicht und das Öl pflegt gleichzeitig das Holz.

Eine Kerze ist übergelaufen und auch noch auf deinen Holztisch? Kein Problem. Du kannst das Wachs ganz leicht mit Öl entfernen und das Holz dabei auch noch pflegen.

Wachsflecken mit dem Föhn entfernen

  1. Lege dir ein Baumwolltuch oder ein Küchenpapier zurecht.
  2. Nimm einen Föhn und halte ihn so lange auf das hart gewordene Wachs, bis es wieder flüssig ist.
  3. Nehme das Wachs dann ganz einfach mit einem Tuch auf. 

Keinesfalls solltest du versuchen, das Wachs mit einem scharfkantigen Gegenstand zu entfernen. Dadurch könntest du das Holz beschädigen.

Fun Fact: Olivenöl ist auch sehr gut für die Hautpflege geeignet. Es spendet Feuchtigkeit, vermindert Faltenbildung und unterstützt die gesunde Zellfunktion der Haut. Ich erinnere mich gut daran, dass meine Oma das schon praktiziert hat. Reste von Öl hat sie immer zur Hautpflege verwendet, meistens für ihre Hände.

Möchtest du auch noch wissen, wie du Wachsreste aus einem Glas entfernen kannst? Erhitze Wasser im und gieße es in das Glas mit Wachs. Die Wärme lässt das Wachs schmelzen. Dann lässt du das Wasser vollständig abkühlen. Das Wachs schwimmt dann an der Oberfläche und kann aus dem Wasser geholt werden. Hier findest du weitere Tipps zum Kerzenwachs entfernen.

Viel Erfolg beim Entfernen von Kerzenwachs und eine besinnliche und wunderschöne Adventszeit wünscht dir deine Henrike

Seit vielen Jahren ist Henrike unsere Meisterin der Tipps. Ihr geballtes Insiderwissen teilt sie ab sofort mit euch - bei Henrikes Lifehacks.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Harz bzw. Pech auf der Jeans
Nächster Tipp
Kerzenwachs aus der Tischdecke entfernen ohne Bügeleisen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mit Butter gegen Lackmalstiftflecken auf Holztisch
Mit Butter gegen Lackmalstiftflecken auf Holztisch
4 4
Rotweinflecken auf Holztisch entfernen
Rotweinflecken auf Holztisch entfernen
1 4
2 Kommentare

Tipp online aufrufen