Ketchup/Tomatensoße gegen Grünstich im Haar

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jede(r) mit blonden Haaren kennt dies: Man geht in die Badeferien und bekommt vom Chlorwasser im Schwimmbad einen hässlichen grünen Schimmer.

Am besten kriegt ihr ihn mit Ketchup/Tomatensoße wieder raus!

Und so geht's

Vor dem Haare waschen den Ketchup gut in die Haare einarbeiten, ausspülen und danach gründlich mit Shampoo waschen.

Erklärung: Rot ist die Komplementärfarbe von grün. Anstatt viel Geld für Tönungen, Shampoos usw. auszugeben, zuerst mit einfachen Mitteln testen! Funktioniert echt!

Von
Eingestellt am

45 Kommentare


-2
#1
5.4.07, 16:34
Kennt jeder mit GEFÄRBTEN blonden Haaren. Meine blonden (echten) Haare werden nicht grün.
#2 rosemk
6.4.07, 18:00
Hallo,
würde lieber Aspirin Aufllössen.
Wirkung garantiert!
-1
#3
26.4.07, 13:17
Kennt auch jeder mit NATÜRLICHEN blonden Haaren...
#4
28.4.07, 09:23
Ah ja, Chemie ins Haar streichen ist sicher besser...
1
#5 MeinerEiner
15.7.07, 17:23
Also ich kannte diesen Tipp noch nicht - danke :)
1
#6
20.7.07, 21:47
Den Grünstich kann jeder bekommen der sich seine Haare färben läßt,nicht nur blonde.Hatte grad so n tolles Erlebniss.Ein neuer Frisör meines Vertrauens hat mir auch gesagt bei grün immer rot drauf..........
1
#7
21.7.07, 00:24
meine haare wurden noch nie grün.
nicht mal ein wenig.
1
#8 caro
12.9.08, 21:42
hi,
oh man.... dieses problem hatte ich vor einem monat. ich hatte blonde strähnen die sind aber ziemlich schnell rausgewachsen. ich hatte kein geld, um die nochmal neu machen zu lassen und wollte mir daher die braune daher komplett braun tönen.... naja, da wo ich meine blonden strähnen hatte, sind meine haare grün geworden, juhu freude ^^
ich musste am ende doch zum friseur, weil das grün so hartnäckig war und nichts geholfen hat....
so ist mir das ganze noch teurer gekommen :o/

naja, wenn ich das problem nochmal haben sollte (was ich nicht hoffe) werde ich es testen.

lg
1
#9 maggi
29.10.08, 18:51
bei mir hatts geklappt. :)
#10 Lisa
25.2.09, 18:30
Ja das kennen wir doch! Aber mit dem Ketchup ging mir dieser Grünstich nicht aus, jedoch mit einer Aspirinauflösung!
#11
8.4.09, 16:35
hallo
also ich habe das mal versucht und geholfen hat das nicht!!! mit ketchup..
jz versuche ich mal mit aspirin vielleicht klappt das ja!!
#12 susi
27.4.09, 14:04
das ist der größte schwachsinn den es gibt....
wenn man haare blondiert hat kann man nix machen...man kann hochstens silbershampoo kaufen und ausprobieren...
ketchup...hahahaha
aber gefärbte blonde haare werden nicht grün...
#13 Nina
22.6.09, 22:22
Ehm ..
Ich wollte nur mal sagen das ich meine haare heute auch gefäbrt habe und hab jetzt einen leichten grün-grau stich ..
Mein Nachbar der mal Friseur war hat gesagt das man das meistens gar nicht so sieht .. Und das das ganze Ketchup und Aspirin zeug gar nix bringt .. Man soll einfach 1-2 Monate warten dann verblasst das grün und dann drüber färben ^^ Anderes kann man nicht machen sons wird das grün nur noch schlimmer !
1
#14 Svenja
13.7.09, 00:45
Also als Friseurin kann ich sagen: Das mit dem Tomatensaft/Sauce klappt! Wenn man schon nur überlegt, dass die gegenfarbe von grün rot ist. Vom Grünstich können leider alle Blondies betroffen sein. Und wenn man einen grünstich in den Haaren hat, sollte man besser nicht mit Silbershampoo dahinter... Dies ist nämlich für den "gelbstich" in den Haaren gedacht! Lg Svenja
1
#15 Anni
8.8.09, 14:10
ich hab versucht meine haare von hellblod auf dunkelblond zu färben, und dann hab ich ein grünstich bekommen..... also hab ich mir noch mal eine blonde farbe geholt so wie ein aufheller, dann waren zwar meine haare wieder hellblond aber der grünstich ist weg.
#16 unbekannt
10.9.09, 19:34
#12 also das ist der größte schwachsinn was ich je gehört hab^^

gefärbte haare doch grün werden also erzähl mir nichts...mit ketchup hab ich es noch nicht ausprobiert aber wenn ASS nicht hilft werde ich es wohl mal machen!
#17 -.-
25.10.09, 21:19
Ich hab das ganze mit einer Freundin gemacht. Wir haben uns Tomaten-mark in die Haare getan wir hatten einen starken Grünstich im Braun gefärbten Haar.
einfach ins trockene Haar, leider total wiederlich. Dann ca 20 min einwirken lassen und ausspülen, muss leider auch öfters gemacht werden. & die Haare sind ziemlich kaputt danach aber man kriegst mit ner Kur wieder hin. Naja der Grünstich ist wirklich weg. Aber die Haare sind rötlich aber nur wenn das Licht schlecht fällt. ;)
#18 Prinzessin 25
29.10.09, 20:46
Uii Grüne Haare hatte ich, beim versuch Blond auf Braun zu färben. Danach war ich beim Frisör der legte mir nochmal Schokobraun auf und alles war schön dunkel, aber nach zwei Wochen leuchteten sie wieder Grün. Nach mehrmaligen überlegen wollte ich wieder auf Blond, ich konnte nicht mehr in den Spiegel sehen, jeder Morgen war ein Horror vor die Tür zu gehen. Ich habe gegen den Rat meines Frisörs Blondiert dann waren sie ersteinmal Orange also habe ich mir nochmal eine Aschblonde Farbe aufgelegt aber nur für 30 min. Es hat Funktioniert! Sieht toll aus!!! Ich bin Happy. Allerdings haben die Haare gelitten und brauchen nun viel Pflege. An alle! Finger weg von Färbeversuchen!!! Das geht ins Geld und macht nur traurig! Drei Wochen hab ich echt gelitten, nie mehr Braun!
#19
6.11.09, 16:23
bester tipp des tages:
ketchup 15 min im feuchten haar einwirken lassen; hab heute früh von platinblon auf mittelblond umgefärbt -> grau grün!!
nachmittags dann curryketchup (der war grad da) drauf und 2x mit blondshampoo und conitioner von john frida gewaschen, fertig ist ein schönes glänzendes mittelblond.
DANKE!!!!
#20 Gerda
1.12.09, 11:44
@susi: Schon mal was von Farbenlehre gehört? Die gegen Farbe von grün ist rot, also funktioniert es bestimmt, wenn du etwas rotes auf die Haare tust... Silbershampoo hilft nur bei Gelbstich!
#21 anna
3.3.10, 13:00
kann ich das auch machen wenn ich in dunkelbraunen haaren einen grünstich habe?
#22
27.4.10, 22:01
Grün

hallo ihr,
ich hoffe ihr koennt mir helfen;
und zwar habe ich meine haare ebenfalls von blond auf braun gefärbt und zwar mit kastanie ; ist ja auch ein rotanteil mit drinne, sooo jetz ist das ein ganz leichter grünstich drin also sieht man eig im licht nur stark. meine deckhaare sind auch viel kräftiger als die unteren und jetz wollte ich euch mal fragen ob ich nochmal kastanie auf die unteren machen kann und ob der grünstich dann weg ist? und bitte bitte kommt mir nicht mit "geh zum friseur" denn diese hoffnung habe ich bereits aufgegebenm ich war bei unzähligen frisören und die habens mir immer versaut und ich hab viel geld gezahlt, wenn ich s selbt mach gehts eig meistens gut , nur jetz eben nich^^
also waer sehr dankbar für eine antwort, danke schonmal
#23 Kleene
8.5.10, 12:21
Hallo an alle Ungläubigen :-)
Musste leider auch feststellen, dass braun auf blondgefärbetm Haar auch zu grün werden kann...böööse Chemie.
Hatte hellblond und wollte wieder zu meiner Naturhaarfarbe, mittelblond-dunkelblond. Ist denn eklig grün-grau geworden. Hab dann 2 Tage tapfer durchgehalten weil Wochenende war und Montag früh gleich Schokobraun drübergeknallt. Naja, so langsam verabschiedet sich die Farbe wieder, die Haare nehmen einfach nix mehr so recht auf - Färben schädigt nunmal die Strukturen im Haar... Meine Friseurin sagte auch, dass bei Blond zu Mittelblond das immer passiert, weil die Farbe für Mittelblond shcon selber son ekligen Grünstich mitbringt. :-( (Friseur hätte das also gewusst...toll) Nunja, sagte sie doch auch, mit ner Schumtönung oder soner Rotwäsche mal machen, wegen Komplementfarbsystem und so. Hab bis jetz noch nix weiter gemacht. Aber ASS in die Haare schmieren, würd ich gern probieren, kann man nur biochemisch auch nich erklären wie genau das helfen soll - also lass ich das mal. ;-)
Ketchup hört sich toll an, billig, is immer zur Hand und man muss nich zwangsläufig mit grünen Haaren vor die Tür.
Da ich das aber heute eh noch tue, werd ich mir wohl mal sone Tönungswäsche holen und das mal testen, wobei mir grün fast lieber ist als rot.

Für alle grüngeplagten: drüberstehen und durchhalten ;-)

LG
#24
8.5.10, 16:01
@Kleene: Du meinst das Komplementärsystem! Komplement ist etwas anderes.
#25 SUGA
13.5.10, 16:29
Habe heute auch meine Haare gefärbt (von hellblond auf eigentlich mittel-asch-goldblond). Ergebnis: an den Stellen wo meine Strähnchen sind und an den Spitzen, haben die Haare einen grünstich. :(
Habe es dann zuerst Tomatenmark versucht (was wirklich eklig ist), später noch einmal mit Ketchup und eine Aspirinspülung gemacht. Ich muss sagen, den Grünstich sieht man kaum noch, nur leicht an den Spitzen (liegt wahrscheinlich am Spliss....). Es wirklich empfehlenswert, allein die Haarfarbe kommt schon nahe dran wie ich sie auch eigentlich haben wollte. Nach dem ganzen hin und her bin jetzt eigentlich mit dem Ergebnis zufrieden! :))
#26 Lauri1501
30.5.10, 00:36
Ich habe mir gestern die haare von wasserstoff auf dunkelblond wieder umgefärbt.. ich habe jez grün graue haare und das ist schon nicht mehr nur ein stich -.- keine ahnung was ich mahcne soll...
#27 nope
11.6.10, 17:07
hilft nix. paar mal versucht! noch immer grün img809.imageshack.us/img809/7364/gruenstich.jpg

da hilft nur noch rötliche tönung drüber ;)
#28 Lulu
15.7.10, 13:26
Ja also ich hatte auch voll viele Blonde Stränen und nach dem Baden waren sie dann grün . Ich hab gleich am nächsten tag meine Haare Schokobraun gefärbt , aber nach einer Woche kam der Grünstrich wieder ... ich denke ich werd das jetzt auch mal probieren mit dem Ketchup

( wenn man blonde Haare hat und dann braun färbt ungedingt drauf achten das in dem Braun rotpigmente drin sind. Blondes haar hat keine Rotpigmente und kann dadurch kein Braun oder andere Farbe annehmen ... das is bei mir so )
#29 Kim
19.7.10, 12:25
Hi m ich habe meine Haar von schwarz auf Blond-Orange gefärbt (Gewollt)
Jetzt habe ich einen richtigen grünstich drinnen ketchup hat nichts bewirkt
#30 witfar
26.7.10, 18:14
@susi: Silbershampoo hilft nur bei Gelb und Orangestich;)
#31 Daisy
17.8.10, 23:00
Hilft das auch gegen Graustich? Also nach Koleston 12/11 sind die vorderen feinen Haare leicht gräulich geworden...
#32 BadaBum
7.9.10, 20:08
Ich habe so ein änliches Problem . Meine Haare sind beim von - blind - auf - braun - färben, grün geworden .
Was kann ich nun dagegen tun ?
#33
14.11.10, 12:14
Ich habs probiert ... kann sein das es weniger ist, aber es ist nicht raus ... probiere jetzt aspirin ....
hoffentlich klappt´s!
#34
24.4.12, 15:26
einfach ein rotschampoo oder eine rotspülung kaufen^^
gibs bei rossmann günstig..wenns dezent ist hilft bestimmt auch ein braunshampoo..gibt auch haarkuren von DM mit farbpikmenten
#35
16.5.12, 15:15
Hallo an Alle!
Ich habe hellblondes Haar-teilweise blondiert, teilweise gefärbt; jedoch immer beim Friseur. Nach meinem gestrigen Friseurbesuch hatte ich komplett weißes Deckhaar mit einem grau bis leicht violetten Stich. Er hatte eine Blondversiegelung draufgegeben...leider mit dem Ergebnis :"(!!
ABSOLUT SCHRECKLICH-hatte eine schlaflose Nacht!!
Nachdem ich ein wenig im www geforscht habe bin ich auf die Ketchup-Variante gestoßen und habe sie in meiner Verzweiflung ausprobiert. Gott sei Dank hat es geholfen und der eklige Schimmer ist schon leicht verschwunden. Habe das ganze eine knappe Stunde einwirken lassen....heute geht es in die zweite Runde :-)))!!!!!!!!
#36 Karpe
18.5.12, 10:20
Ich hab auch so ein echt blödes Problem.. Vor 3 Monaten habe ich meine Haare von Blond ( gefärbt ) auf Hellbraun beim Friseur färben lassen. Das Ergebnis sah auch echt schön aus, bis sie nach einmal waschen einen Grünstich bekommen haben. Anstatt das ich sofort zum Friseur gehe, habe ich mit einem Mittel/Dunkel Blond Ton drüber gefärbt und es wurde noch schlimmer!! Am nächsten Tag bin ich dann doch zum Friseur gegangen und die haben mir dann 3x mit Rot drüber gefärbt. Das sah dann auch echt schön aus, so mittel Braun mit einem leichten rötlichen Schimmer. Aber jetzt kommt der Grünstich wieder leicht durch. Ich weiß echt nicht mehr weiter. :( Ich denke ich werde es mal mit der Ketschup Variante versuchen oder mit einer Rotspülung. Ich hoffe das es klappt!
#37
25.5.12, 23:59
Hi Leute,

habs heut auch getan mit tomatenmark^^und ich habe dreads..wollte nicht nocheinmal färben aber wollte das grau weg^^ hat suuuuper gut geklappt..zumal die dreads das rot gut aufgesogen haben..sind jetz schöön goldig;). kanns nur empfehlen..
#38
27.5.12, 18:41
hey,
ich hatte blonde haare hab aber meine haare noch nie gefärbt und troztdem einen farbton in richtung grün bekommen ! Keine ahnung wieso......
ist das normal ?
#39
5.8.12, 20:03
Hallo :)
also mir geht es genauso wie euch. Meine Haare leuchten in Grün/Gold/Gelb etc.
Hatte die Haare vorher dunkelblond.. halb natur und halb noch gefärbt.
Habe sie dann im Mai dunkelbraun gefärbt (wollte sie eig. nur hellbraun haben aber die Farbe war zu intensiv)
habe um alles gleichmäßig zu bekommen innerhalb von einem monat 2-3 mal gefärbt und einmal getönt.
Anfang Juli wollte ich die haare dann etwas aufhellen und habe eine blondierung draufgemacht.
Das ergebnis waren am pony dunkelbraune haare, an der seite und am hinterkopf hellbraun/dunkelblond mit grün und gelbstich.

Weiß jetzt jemand was da hilft?
eine freundin hat gesagt das ich mir die haare durch das viele färben, VERFÄRBT habe und das das nicht so leicht rausgeht.
werde vermutlich zum friseur muessen und das wird dann sau teuer.

Kennt jemand einen guten fiseur in Hessen, der sich mit Haarfarben gut auskennt und das auch wirklich hinbekommt?
#40
23.10.12, 23:30
2 asperin auf 100 ml Wasser lösen das ist viel besser als ketchup
#41
24.1.13, 16:50
ich habe das problem mit den blondierten haaren, und dann ein wenig dunkler sein wollen gerade eben ausprobiert!!!! ergebnis : ich war da wo ich sehr hell war auch sehr grün ;( . eklig, also goggle an und gucken was es so an tipps dagegen gibt ..... tomatenmark und Ketchup das fand ich einleuchtend ... also ne keine Dose Tomatenmark geöffnet ( in Ketchup ist Zucke3n as fand ich net so dolle, Tomatenmark ist meist nur aus Tomaten und zwar hochkonzentriert ) , ein bissel oliveöl dabei das es eine schöne konsitenz hat, ähnlich der einer Kurpackung damit es sich gut verteilen läßt udn nicht so sehr tropft, und dann ein paar min einwirken lassen ( ich hab mich nicht sehr lange getraut wolle nicht rot oder orange werde ;-D ) udn dann gründlich schamponiert und ausgewaschen ,, und siehe daaaaaaa es isr nicht mehr so sehr grün, dnke mal ich werde ein biss tomatenmark in meine kurpackung machen und dann wir das wieder , zumal ich die erfahrung gemacht hab das die dunkleren blondtöne sich eh schnell wieder herauswaschen, weil das blondierte haar sehr porös ist... nungut also FAZIT Tomatenmark Hilft !!! zumindest verbessert es !!! kommt vvlt auhc daqrauf wie GRÜn das Haar ist , meins hat nur grünlich geschiummert ..
#42
24.1.13, 16:54
hatte gerade das problem mit blondierten haaren , und dann ein biss dunkler werden wollen, und zack grünlich. TOMATeNMARK hats gebracht danke für den Tip !! Übrigens ketchup hätte ich auch da gehabt, fand aber wegen dem Zucker den der enthält das Mark besser das ist reiner !!
1
#43
26.11.13, 14:42
also ich hab mühevoll meine haare auf platinblond blondiert und die waren schön weiss/blond ohne gelbstich usw,obwohl ich kupferfarbige haare vorher hatte....fragt aber nicht wie oft ich blondierte^^...so...dann ich superglücklich mit d haare kam ich auf die shcnapps idee mir schwarze strähnen(3 stück) hinein z färben.Da ich so oft frauen mit schwarz/platinblonden haaren herum laufen sah,dachte ich nicht,dass es schiefgehen könnte.doch nach dem haarewaschen,jedem mal mehr,wurden die haare rundherum um die strähnen so grau/blau/grün. Ich versuchte es mit tomatenmark,das half aber nur stellenweise,drum für mich sinnlos.Ich ging hin und färbte mir über die schwarzen strähnen ein stattes rot darüber...nach paar hawäschen waren dann auch die grau/blau/grünen haarstellen wieder schön platinblond. beide haarfarben ...schwarz,als wie auch rot waren dauerhafte colorationen,nicht auswaschbar ;) ich hoffe viell,dass ich jemanden damit helfen konnte...da man das rote nur im licht sieht,sonst weiterhin schwarze strähnen bin ich mit meinem ergebnis sehr zufrieden =)
#44
13.10.14, 22:23
Hi zusammen

Ich habe meine Haare jahrelange gef?rbt (sehr helles kupferblond) nun hatte ich den Ansatz nachf?rben Leid und entschied mich f?r eine F?rbung in meinem naturfarben, hell/Mittel braun. Das Ergebnis: Ansatz dunkelrot, L?ngen und Spitzen aschbraun mit gr?nstich. Ich bin heute zum Friseur und habe mich beraten lassen, da ich es gewohnt bin selber zu f?rben habe ich nach Beratung eine Kupfer rotbraune Farbe gekauft und Zuhause nach Anleitung aufgetragen. Die Farbe ist zwar gleichm??iger als vorher aber der gr?nstich ist immernoch leicht da (zudem haben meine Haare einen komischen Geruch?!) nun habe ich die Ketchup Idee ausprobiert, leider ohne erfolg :( nun werde ich mir morgen mal ein rotshampoo kaufen, da ich nicht nochmal f?rben m?chte. Habt ihr sonst noch Last Minute Ideen?
#45
20.12.14, 12:14
habe gerade eben die tomatensoße aus probiert leider keinen Erfolg. danach habe ich einen Tipp mit Anti Schuppen Shampoo ausprobiert. Anti Schuppen Shampo im nassen Haare einmassieren und 10 Minuten einwirken lassen auswaschen und das dann mehrmals wiederholen schon nach dem ersten Mal sieht man einen Unterschied bin voll zufrieden :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen