Kinder an der Werkbank

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kindern macht das Werken oft sehr viel Spaß. Aber oft sind sie nicht so konzentriert beim Arbeiten wie wir Erwachsene und lassen sich schnell ablenken, sägen dann z.B. ohne hinzuschauen weiter.

Damit die erste Begegnung mit Hammer oder Säge nicht allzu schmerzhaft enden kann, empfehle ich den Kindern immer mindestens einen Handschuh anzuziehen, bei Rechtshändern den linken, bei Linkshändern den rechten Handschuh.

Es gibt Arbeitshandschuhe in Kindergröße.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Produktempfehlungen

Lego Duplo 10848 - Meine ersten Bausteine
Lego Duplo 10848 - Meine ersten Bausteine
19,99 € 15,89 €
Jetzt kaufen bei
Lego Duplo 10812 - Bagger und Lastwagen, Ideales G…
Lego Duplo 10812 - Bagger und Lastwagen, Ideales G…
19,99 € 15,99 €
Jetzt kaufen bei
Mattel Fisher-Price P4326 - Meine erste Toilette, …
Mattel Fisher-Price P4326 - Meine erste Toilette, …
56,99 € 34,39 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

5 Kommentare


#1
30.5.10, 11:53
Gute Idee. Man setzt sich ja auch einen Fahrradhelm auf.
-1
#2
30.5.10, 16:02
Wo bleibt da der Lerneffekt?

Wer einmal einen Ratscher abgekriegt hat, jault zwar erstmal, konzentriert sich aber in Zukunft beim Werken.
1
#3
30.5.10, 18:54
Tja, es kommt auf das Alter des Kindes an.
Ich denke mir, wenn der richtige Umgang mit dem Werkzeug einigermaßen geschafft ist, dann evtl. ohne Handschuh.
#4
30.5.10, 23:35
Das Kind soll doch besser von Anfang an lernen: Achtung, sonst Aua!
Das gehört zuallererst zum richtigen Umgang mit Werkzeug.
#5 betti-on-tour
23.7.10, 21:54
Darauf wäre ich gar net gekommen.. Super Tipp!

Tipp kommentieren

Emojis einfügen