Kinderzimmertür zum bemalen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo,
eine Freundin hat mich angerufen und um Hilfe gebeten. Die Tür des Kinderzimmers war total zerkratzt und teilweise bemalt. Sie wollte die Tür sauber machen und dann neu streichen. Wir haben uns dazu entschieden die Tür abzuschleifen und mit einem weißen Lack (matt) zu lackieren und haben dann noch eine große Packung Board-Marker (abwaschbare Stifte um auf Tafeln zu schreiben) gekauft. Ihre Kinder können die Tür nun nach Herzenswunsch bemalen und das ganze kann jederzeit wieder abgewaschen werden. Den kleinen gefällt das sehr gut und der Mutti auch.

Eine ähnliche Idee hatten wir dann auch für die Wände... Also haben wir dann im Baumarkt nachgefragt und haben eine Wandfarbe mit Latex drin bekommen. Soll der Wand keinen Schaden zuführen und ist abwaschbar. Allerdings haben wir den Kindern Straßenkreide gegeben und nicht die Stifte, weil wir der ganzen Sache nicht so ganz getraut haben. Die Wand lässt sich tatsächlich problemlos abreiben (nebelfeuchter Lappen). Auch das ist ne witzige Sache für die Kinder und sie haben sogar Spaß beim säubern der Wände. Vielleicht wäre das ja auch was für die Zimmer eurer Kinder?

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1
5.8.11, 08:51
Was heißt hier Kinderzimmer? Ich wollte mir schon so ein Whiteboard kaufen als Info-Tafel für unser Büro, sind s..teuer die Dinger. Da bastel ich mir doch selber eins. Habt Ihr ganz normalen Mattlack genommen oder einen bestimmten?
#2
5.8.11, 08:55
@gina57: ganz normalen lack zum aufpinseln in matt weiß.
#3
5.8.11, 08:56
@ichlieberot: Danke, der Tipp ist echt super!
1
#4
5.8.11, 09:16
An sich finde ich den Tipp gut, für das Selberbasteln eines Memo-Boards. Aber, liebe Muttis nicht gleich ausrasten: Müssen Kinder unbedingt Wände und Türen bemalen?

;-)
2
#5 alsterperle
5.8.11, 09:17
Tafelfarbe ist auch eine gute Sache für die Küchentür oder Kinderzimmertür.
Gibt es im Baumarkt. Schwarz und dunkelgrün. Eben wie in der Schule;)
Statt Pinnwand in der Küche. Muß ja nicht die ganze Tür sein, vielleicht nur halb?
Im Kinderzimmer finde ich es besser als Latexfarbe. Die verschließt die Wand total und Feuchtigkeit kann nicht mehr nach außen abtrocknen. Da im Kinderzimmer auch geschlafen wird, ist es ein idealer Nährboden für Schimmel! Handwerker raten da immer ab.
#6 donnawetta
5.8.11, 10:10
Zwei Sachen:

1.) Sind die abwaschbaren Marker (bzw. die Dämpfe daraus) für Kinder gänzlich ungefährlich?

2.) Muss die Tür, wenn sie als Whiteboard dient, nicht häufiger als sonst mal richtig (und feucht) abgewaschen werden? Wenn man da nicht mit der Chemiekeule beigehen will, kann ich mir vorstellen, dass auf Dauer der Fußboden und auch das Türblatt leidet.

3.) Das mit der Latexfarbe habe ich auch schon gehört.

Bei den drei Punkten wäre ich mir unsicher; ich würde daher die Tür zur "unbemalbaren Fläche" ausrufen und einfach davon ausgehen, dass die Kidnerseele davon nicht zerbricht :-) Statt dessen würde ich eine andere Fläche zum Bemalen freigeben - z.B. eine mit Tafelfarbe gestrichene Wand.

Die Idee hinter dem Tipp - den Kids "Malplatz" zu verschaffen, finde ich aber super!
#7 Ribbit
5.8.11, 10:36
ich hab den alten schrank, der zum kinderzimmerschrank wurde, mit tafelfarbe bzw. magnetfarbe gestrichen - eine tür so, die andere so.
kommt auch gut an :)

donnawetta: wenn die zimmertür eh schon zerkratzt ist, kommts auf die latexfarbe auch nicht mehr an ;)
die stifte sind vermutlich nicht die aaallergesündesten, aber wären für mich vertretbar. solange keiner dran lutscht oder inhaliert...
#8
5.8.11, 10:39
@donnawetta: Musste gerade schon grinsen:
"Zwei Sachen", und dann zählst du drei Punkte auf? ;-)
zu 1) Nein, es gibt aber spezielle Öko-Produkte. eine Übersicht iN tabellenform, was enthalten ist bei herkömmlichen Markern findest du hier:

www.project.ecolabel-products.eu/display/cid/_5/pDetail/_850/pName/_Whiteboardmarker-Friendly-4-Stk-4-Farben-Der-umweltfreundliche-Marker-fuer-gruene-Seminare/pgGruppe/_53.html

zu 2) Ja, natürlich, schon alleine weil beim normalen Wegwischen der Stiftfarbe nicht alles weggeht und mit der Zeit ein leichter Schleier entsteht. Aber mit Fensterreiniger o.ä. sollte das problemlos weggehen, wahrscheinlich auch schon mit normalem Reiniger und nem Mikrofaserlappen.
2
#9
5.8.11, 10:42
@donnawetta: Hatte dir geantwortet, aber der Kommentar wird noch überprüft (wegen nem Link)

Kurz: Ja die Stifte sind/können gesundheitsschädlich sein, nicht nur für Kinder.
Die Stifte/Dämpfe können Blei enthalten, Xylene, Weichmacher, andere Schwermetalle, und Allergien, Kopfweh und Schwindel auslösen.
Es gibt aber spezielle Öko-Produkte, die in Ordnung sind.
#10
5.8.11, 10:47
@Shao
Mit der Erlaubnis eine bestimmte Tür oder Wand bemalen zu dürfen nimst Du sogar den Kindern die Luft aus den Segeln.
Für Kinder ist es erst recht interessant Wände und Türen zu bemalen wenn es verboten wird.
Also ist dieser Kompromiss für beide Seiten etwas feines.

Unser Sohn durfte immer alle Wände in seinem Zimmer bemalen, wenn das Malern wieder mal kurz bevor stand.
So hatte er 3fach Freude ( 1.bemalen, 2.malern, 3.alles wieder schick ).
#11
5.8.11, 12:25
Also diese stifte sind wie flüssige kreide! Sind aus einem spielzeugladen und daher nicht gefährlich.
#12
5.8.11, 12:28
@ichlieberot: Nicht alles, was aus einem Spielzeugladen
kommt, ist ungefährlich.
#13
5.8.11, 12:34
@mamamutti: ich weiß! Ich frag nach dem namen... Waren extra für solche zwecke... Eine sorte heißt deco-marker ist flüssigkreide und geeignet ab 5jahren.
#14
5.8.11, 12:35
@mamamutti: ich weiß! Ich frag nach dem namen... Waren extra für solche zwecke... Eine sorte heißt deco-marker ist flüssigkreide und geeignet ab 5jahren.
2
#15
5.8.11, 13:53
Hallo,
die Idee für Kinder finde ich sehr gut, allerdings muss ich leider von der Latexfarbe abraten. Ich habe mir auch eine Wand in einem Zimmer mit dieser Latexfarbe gestrichen und der Berater im Fachhandel hat leider vergessen mich zu warnen. Durch die Latexfarbe kann die wand nicht mehr atmen und es entsteht schneller schimmel und die Farbe ist schwer abzubekommen, wenn man die Wand nochmal anders streichen will. Also ich kann mit der Farbe nur abraten, die Idee mit der Tür finde ich allerdings klasse!
#16
5.8.11, 16:07
ich habe einen blumenladen und mein tresen mit tafellack bemalt:-)dort kann ich angebote ganz einfach drauf schreiben und wieder abwischen :-)
#17
5.8.11, 17:03
@Shao: Genau, das ist auch meine Meinung.
Aber ihr habt ja sicher nur einen Teil der Wand so gestaltet?
#18
5.8.11, 17:26
Wir haben nur die halbe wand gestrichen. Vom boden bis zur mitte. Der verkäufer im fachmarkt sagte uns, daß die wand atmen kann und so steht es auch auf dem farbeimer... Weiß ja auch net :-)
3
#19 alsterperle
5.8.11, 19:41
@Shao: Wände UND Türen nicht. Aber die Tür als Tafel, statt einer kleinen Tafel, das finde ich ganz gut. Und in der Küche, unten zum Malen und oben als Merkzettel für die "Großen": Praktisch!
#20
7.8.11, 19:53
@Shao: Entfaltung nennt man das :)
#21
8.8.11, 17:48
Super. Das würde meinen zwei auch gefallen. An den Wänden mag ichs nicht, aber die Tür ist eine prima idee.
#22
13.9.11, 15:05
ich finde die idee toll. ein kinderzimmer soll schön bunt sein, sodass sich die kleinen racker auch wohlfühlen. tolle tipps zur gestaltung und dekoration von kinderzimmern hab ich mir übrigens auf http://www.baby-plus-familie.de geholt. die haben dort sogar ne eigene kategorie und erklären alles total simpel. hab das babyzimmer schon nach den tipps von denen eingerichtet - unsere verwandten und bekannten waren jedes mal begeistert, wenn sie auf besuch kamen :)

tipp von mir: viel zeit einplanen und alles gut überlegen. dann wirds echt super und man kann sich als elternteil stets daran erfreuen :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen