Klebeetiketten restlos entfernen von Glas, Keramik, Plastik usw.

Klebeetiketten mit 1-2 Tropfen Glasreiniger (Sidolin o.ä.) beträufeln, 3-4 Minuten einwirken lassen und mit Glasschaber abziehen.

Preisetiketten nicht vorher halb abkratzen, sondern mit 1-2 Tropfen Glasreiniger (Sidolin o.ä.) beträufeln, 3-4 Minuten einwirken lassen und mit Glasschaber abziehen. Ist restlos entfernt, und greift auch Plastik nicht an, so wie es bei Feuerzeugbenzin geschieht, das sie Plastikflächen total stumpf macht.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Preisschilder auf Glas oder Plastik entfernen
Nächster Tipp
Aufkleber und Preisschilder entfernen - mit Schuhcreme
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Plastik vermeiden im Alltag
Plastik vermeiden im Alltag
26 67
Aufkleber/Klebeetiketten in Wasser einweichen
Aufkleber/Klebeetiketten in Wasser einweichen
8 15
Klebeetiketten problemlos entfernen
Klebeetiketten problemlos entfernen
9 6
9 Kommentare
1
Jo, hört sich gut an.
Ähm, aber geht das nicht auch mit nem heißen Fön? Anwärmen und abziehen?
8.9.05, 08:49 Uhr
2
geht viel besser mit einigen Tropfen Zitronensaft. Einfach auf das Etikett, ungefaehr 10 Sekunden einwirken lassen und weg is es, klappt sowhol af Glas, Keramik und auch Plastik
8.9.05, 20:06 Uhr
3
Klappt auch gut mit Nagellackentferner
Gundi
20.1.06, 12:37 Uhr
Arne Krüger
4
mmmit dem Glasschaber auf Plastik??? - Perfekt zum ablösen - auch auf Plastik ist Grillanzünder! - Mit Glas-/ Flächenreiniger nachputzen. LG - Arne - mail@arne-krueger.de
10.5.06, 08:25 Uhr
Lins
5
geht auch sehr gut mit Salatöl.
10 min einwirken lassen, Ettikett abziehen,
sauberwischen, fertig.
10.5.06, 21:55 Uhr
Mike
6
Hi!
Hat auch bei einer Tür mit Kunststoffbeschichtung funktioniert(Aufkleber von meinem Sohn,die er überall hinklebt).
Danke cooler Tip
Gruß Mike
3.9.06, 02:41 Uhr
baerenmama
7
Hallo,

ich schmiere hartnäckige Klebetiketten von Gläsern immer mit Margarine ein. Etwas einwirken lassen und mit Küchenkrepp abnehmen.

Glück auf
Baerenmama
6.8.10, 12:28 Uhr
Dabei seit 26.9.10
8
Leider bleibt trotzdem auf Gläsern oft so ein ganz harziger Kleber am Glas! den bringe ich nur mit einer Stahlkugel(die zum Pfannenreinigen) runter. Ich ärgere mich oft über solche hartnäckigen und ekelhaften Kleber,weil ich viel selber einkoche,die Gläser weiter verwende !!
16.4.13, 18:48 Uhr
Dabei seit 9.4.15
9
Hässlicher und hartnäckiger Aufkleber ->Waschbecken Unterseite.
Versuch mit Spülmittel (Palmolive) :
ohne Wasser aufgetupft mit Küchenpapier, nach etwa einer Stunde nochmal mit jetzt feuchtem Schwamm einmassiert. Ich hatte das dann vergessen und mich nach 2 Tagen erst erinnert. Ein Wunder ! Dieser Aufkleber hatte allen vorherigen Attacken getrotzt. Jetzt liess er sich mit zwei Fingern abziehen. Nachwischen - fertig !
9.4.15, 22:40 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen