Klebereste an Scheren mithilfe eines Glaskeramikfeldschabers entfernen.

Klebereste von Schere entfernen

Voriger TippNächster Tipp

Trotz vorsichtigen Benutzens kann es vorkommen, dass Klebereste von z.B. Paketband oder Doppelklebeband beim Schneiden an den Scherblättern hängen bleiben.

Diese kann man wunderbar mit einem Glaskeramikfeldschaber abkratzen - dann die Schere schleifen: Sie schneidet wie neu!

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

5 Kommentare

Kathili
1
Na sicher, eine frisch geschliffene Schere schneidet immer wie neu!
25.8.14, 21:16
xldeluxe
2
Ich schneide bei Bedarf mehrmals in ein Stück Schmiergelpapier/Schleifpapier.
Auch so wird die Schere wieder scharf.

Kleberest entferne ich mit Nagellackentferner.

Aber das wertet den Tipp nicht ab:

Ich habe nur weder das eine noch das andere ;-))
25.8.14, 23:38
frecheratte
3
Stimmt! Ich nehme dafür auch den Schaber - er entfernt alles, was an glatten Oberflächen klebt.
26.8.14, 09:33
jb70
4
Ich mach' das immer mit Nagellackentferner - trotzdem,kein schlechter Tipp ! :-)
26.8.14, 10:10
WillyB
5
Ich öle die Scherblätter  vorher ein. Da haftet nix mehr dran .:-))
23.5.20, 13:30

Tipp kommentieren

Emojis einfĂźgen

Kostenloser Newsletter