Kleidung aufmotzen mit Farbe und Glitzer
6

Kleidung aufmotzen mit Farbe und Glitzer

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um ein Kleidungsstück, Tischdecken, Kissen etc. bis max. 20% Kunstfaseranteil ein bisschen aufzumotzen, oder zu verschönern, habe ich mir Textilsprühfarbe und Textilliner im Bastelgeschäft gekauft. Mein Küchenhandtuch ist nur ein Test.

Darauf habe ich eine Schablone gelegt (befand sich in meinem Küchenschrank), einen Becher mit Wasser darauf gestellt um sie zu beschweren und los gings mit Sprühen.

Danach die Schablone vorsichtig abnehmen und gleich abspülen, da die Farbe auf Wasserbasis hergestellt ist.

Nun noch mit 2 verschiedenen Linerfarben mit Glitter, ein paar Striche gezogen, trocknen lassen und bügeln, damit die Farbe fixiert wird.

Nach der Fixierung ist das Kleidungsstück waschbar bis 40°C lt. Hersteller.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1
15.6.15, 23:35
Ich wusste gar nicht dass es so tolle Spruehfarben für Textilien gibt. Ich habe so einiges an Textilien die mir so optisch nicht mehr gefallen. Ich werde mal schauen ob es diese Spruehfarben bei uns im Bastelladen auch gibt. Sollte es die dort nicht geben dann versuche ich es mal online. z.B. bei Amazon.
Die Idee finde ich auf jedenfall ganz klasse!
#2
16.6.15, 08:48
einfach toll
4
#3 mayan
16.6.15, 12:49
An sich gute Idee - nur Vorsicht vor dem Glitterzeug. Meine Tochter hatte auch mal eine Hose damit verziert (und ordungsgemäß fixiert!) und bei der Wäsche ging ein Teil des Glitters ab und war dann auf allen Wäschestücken verteilt. Mein Mann hat sich sehr gefreut über sein glitzerndes Hemd .......
2
#4
16.6.15, 14:06
die 70er lassen grüssen...flower power
3
#5 eisernelady
16.6.15, 16:48
Das Glitzerzeug ist so ne Sache.. Ich hab mit aufnähbaren Glitzersteinchen gute Erfahrungen gemacht. Wer die nicht nehmen will, nimmt Textilkleber - haftet auch gut.
#6
6.2.16, 11:01
gute Idee, habe so viele schwarze Jeans, die brauchen ein wenig mehr FARBE, werde es auch mal so machen, tolle Idee danke sehr Timmi-55!
Mal sehen on ich das Sprüzeug bekomme hier, sonnst werde ich es mal in Leipzig versuchen,
werde berichten, wenn ich es gemacht habe!
:-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen