Kleine Löcher im Laminat mit Sägemehl und Holzleim flicken

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer z.B. kleine Löcher im Laminat oder Parkett hat, kann diese mit Sägemehl und Holzleim flicken. Einfach Sägemehl (sollte halbwegs farblich zum Laminat passen) in das Loch füllen und Leim darüber geben. Fällt dann kaum noch auf.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Thomas
7.11.07, 01:32
Hallo Lars,

nimmst Du statt Leim und Sägemehl (Holz-)Schleifstaub und einen Klarlack, erhältst Du ziemlich genau das, was im Handel als Holzkitt erhältlich ist. Je nach Lack ergibt das sogar den selben Glanz.
So wird auch bei uns in der Schreinerei gepfuscht, wenn kein passender Fertigkitt am Start ist ;)

Gruß
#2 blechkopp
16.10.11, 18:50
Für Schreiner gibt es einen speziellen Lack der mit Schleifstaub der entsprechenden Holzart angerührt wird (nicht irgend einen Lack)
Das Zeug heisst:Mischlack für Holzpaste.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen