Einige Male mit feinem Sandpapier über die kaputte Stelle im Glas reiben - und schon ist wieder alles glatt.

Kleine Macke am Glasrand mit Sandpapier abschleifen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sowas kann ganz schnell passieren: Man stellt das Glas unachtsam in die Spülmaschine, es schlägt irgendwo gegen - und schon hat das Lieblingsglas eine kleine Macke am Rand. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern könnte auch beim Trinken gefährlich werden.

Man kann den Schaden selbst reparieren, und zwar mit ganz feinem Sandpapier. Damit einige Male über die kaputte Stelle im Glas reiben - und schon ist wieder alles glatt.

Sofern die "Verletzung" am Glas ganz klein ist, funktioniert die Reparatur gut.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
15.11.11, 18:08
das ist ja eine super Tip, danke Elleberta.
habe etliche Teile weggeschmissen wegen solche "Verletzungen".
Ich werde es auf jeden Fall versuchen, wenn es wieder so weit ist. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen