Kleine Maiskölbchen sauer einkochen

Kleine Maiskölbchen sauer einkochen

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Jetzt gibt es wieder jede Menge Maiskölbchen. Ich koche sie wie Gewürzgurken ein.

Zubereitung

Sud:

  • 2,5 L Wasser
  • 0,5 L Essig
  • 250 g Zucker
  • 2 Hände voll Salz

Alles im Wasser auflösen.

Senf-, Pfefferkörner, Piment, Lorbeer, Meerrettich, Dill, Bohnenkraut und Zwiebeln in Gläser geben.

Dann die Maiskölbchen (nicht größer als 10-15 cm) in die Gläser schichten, mit dem Sud begießen und 25 Minuten zukochen.

Schmeckt lecker!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Ähnliche Tipps

Nudelhackfleisch-Salat
9 5
Küche fürs Einmachen und Saftkochen auslagern
7 18
Bratkartoffeln mit Krabben, Gewürzgurken und Ei
10 5
Hummels (etwas anderes) Labskaus
Hummels (etwas anderes) Labskaus
15 10

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Arthrose Blutzucker senken Blätterteig einfrieren Bügeleisen kaufen Kaltes Buffet Knusprige Bratkartoffeln Knödel einfrieren Kochen Kontaktgrill Kräuter trocknen Kuchen trocken Kühlschrank putzen Kühlschrank säubern Kühlschrank Vereist Pullover vergilbt Quittenmus Sauerbraten einlegen Schweinefilet braten Suppe versalzen Suppen Teppich rutscht Wurst aufbewahren Zitronenschale